Scheide brennt nach Sex und tut weh?

6 Antworten

Gönne der angegriffenen Haut eine Pause. 

Zur Unterstützung des Milieus kannst du dir in der Apotheke Milchsäurebakterien holen. Die Helfen, dein verschobenes Milieu wieder auszugleichen, und machen es den Bakterien schwerer, wieder zu florieren. 

Die werden zu jeder Antibiotikaeinnahme inzwischen empfohlen. 

Sollten die Symptome in 1-2 Wochen immer noch bestehen, dann kontaktiere nochmals diene Frauenärztin. 

Schone das Vordertürchen und benutze eine Zeit lang die Hinterpforte. Ich empfehle für einen Zeitraum von mindestens 2 bis 3 Monaten. LG

Ausheilen lassen, wäre der bessere Weg.

Was möchtest Du wissen?