Scheide beim Sex viel zu feucht. Woran liegt das?

6 Antworten

  • Eine Vagina kann eigentlich nicht zu feucht sein. Feucht ist eigentlich immer gut.
  • Meistens ist das nur der vermeintlich naheliegende Grund für zu wenig Reibung aufgrund von zu wenig Enge.
  • Tatsächlich kann eine Frau die Enge stark durch Aktivität und Beckenbodenmuskulatur beeinflussen. Wenn sie plump und platt daliegt, ist sie maximal weit, wenn sie die Muskeln anspannt und mitmacht, ist sie enger.
  • Wenn deine Freundin berichtet, dass es während der Schwangerschaft aufgetreten ist, dann spricht das ebenfalls für das Problem mit der Weite.
  • Deine Freundin sollte erstens Beckenbodentraining machen, was auch gut für die Kontinenz nach der Geburt ist, und zweitens aktiv sein und Stellungen wählen, in denen sie enger ist. Sie kann ausreichend lange nach der Geburt auch mit Vaginalkonen (medizinisch) oder Vaginalkugeln (Sexspielzeug) versuchen, die Beckenbodenmuskeln zu trainieren.

Es ist gut, wenn eine Frau beim GV viel Vaginalsekret hat. Es fließt schon beim Sex aus der Vagina heraus, es kann also gar nicht zu viel werden. Nachher hat sie einen nassen Fleck unter dem Po im Bettlaken, sie kann auch ein Handtuch unterlegen. Wo ist das Problem?

Wenn die Frau zu wenig spürt,... Das soll ihr Sexualberater beantworten ;)

Aber das kannst du nur als positiv sehen.

Ich glaube nicht, dass es ein Problem sein sollte:-)

Scheide wird nicht feucht und tut weh beim Anfassen?

Seit gestern Morgen tut meine Scheide weh und wird nicht mehr feucht. Ich habe aber keinen Ausfluss und es Juckt auch nicht. Es is einfach nur unangenem wenn mein Freund mich dort anfässt. was ist das? Kann das ein Pilz sein und wenn ja kann ich mir einfach so was aus der Apotheke holen? Ich hab auch öfter Blasenentzündunge, aber ich habe keine Schmezen beim Wasserlassen. Ich hatte in letzter Zeit auch relativ viel Sex hat das vielleicht damit was zu tun?

Ich hab auch überlegt zum FA zu gehen, aber so doll sind die Schmerzen auch nicht es ist halt nur unangehm beim anfassen..

...zur Frage

Ausfluss aus Scheide. Woher kann das kommen?

Hey

Ich habe wenn ich mit meiner Freundin geschlafen habe während dem Geschlechtsverkehr eine weiße, milchige Flüssigkeit am Penis hängen gehabt. Schaut aus wie Sperma.

Kann das auch ein Ausfluss aus der Scheide sein? Von mir war es nicht.

Viele Grüße

...zur Frage

verletzung bei nicht feuchter scheide?

Kann man verletzungen erleiden wenn der scheideneingang nicht feucht ist und trotzdem der penis eindringt? Wenn ja was kann passieren.?

...zur Frage

Nach dem Sex risse im Scheidenbereich?

Ich habe seit mehreren Monaten Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin (18 Jahre alt), während des Geschlechtsverkehrs spürt sie keinerlei Schmerzen. Allerdings entsteht meistens ein kleiner Riss ca. 1-3cm lang in der nähe Ihrer Scheide. Dieser verheilt auch nach 1-2 Tagen wieder. Würden wir allerdings nach dem 1. Mal Sex noch einmal Sex am Tag haben so tut es ihr sehr weh. Mein Penis ist ~15cm Lang und hat einen Umfang von ~15cm. Kondome verwende ich MySize 60 oder MySize 64.

Woran kann es liegen das diese Risse entstehen und was kann man dagegen Unternehmen?

Vielen Dank

...zur Frage

Ich bekomme mein Finger nicht einmal halb in meine Scheide?

ich Bekomme mein Finger nicht einmal halb in meine Scheide, habe aber einen Freund und wir möchten mit einander schlafen. Habe jetzt Angst das sein penis nicht reinpasst weil nicht mal ein Finger reinpasst. Was soll ich tun ohne mich zu entjungfern? (Und ich bin auch immer entspannt und feucht, benutze keine Tampons)

...zur Frage

Penis über Scheide gestrichen, ohne reinzustecken... Ohne gekommen zu sein.. Mögliche Schwangerschaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?