Scheiben bei Hyundai werden nicht frei o. beschlagen wieder-was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist nicht nur bei Hyundai so, sondern ein ganz normaler physikalischer Vorgang... die Scheibe ist einfach sehr kalt und deshalb schlägt sich Feuchtigkeit dort ab. Das Auto heizt nicht so schnell (es dauert, bis das Kühlwasser auf Temperatur kommt) und dann bleibt nur die Klimanlage als Trockner übrig. Die funktioniert aber auch nur bis knapp über 0 Grad, danach kann man sie nicht einschalten, weil sie sonst zufrieren könnte... PS prüfe mal, ob irgendwie Feuchtigkeit ins Auto kommt (z. B. über eine undichte Dichtung o. ä.)

Die Feuchtigkeit kann auch vom Teppich herrühren.Das es klamm und feucht wird rührt auch von den Temperaturschwankungen her.Heizung an und das Fahrerfenster nen Spalt aufmachen während der Fahrt,hilft meistens

Ich vermute mal der Umluftschalter steht nicht auf Außenluft sondern auf Innenluft.

Aber die Klima bewirkt schon Wunder mit dem Beschlagen, nützt abere nichts wenn der Umluftschalter falsch eingestellt ist.

Schon mal den Innenraumfilter geprüft?

Wenn der stark verschmutzt ist, kommt es zu den geschilderten Problemen.

Lege eine mit Salz gefüllte Socke in den Kofferraum. Das zieht die Feuchtigkeit an.

Lasst mal den Innenraumluftfilter prüfen und evtl. ersetzen.

Was möchtest Du wissen?