Scheibe kaput duch Sturm

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gemeinde ist nicht verantwortlich für Äste, die der Sturm von Bäumen an einer Landstraße bricht. Daher wird die Gemeinde auch nicht für Deinen Schaden aufkommen. Derartige Schäden lassen sich jedoch mit einer Teilkaskoversicherung hervorragend absichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, genau so wenig wie sie für Schäden durch Schlaglöcher bezahlen muß. Denke Deine Kasko springt da ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tussi51
10.07.2011, 18:13

Danke hab gedacht man könnte es ja mal probieren.

0

Deine Teilkasko zahlt. Wenn du keine hast, hast du Pech gehabt. Unter Bäumen muß man damit rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Teilkasko übernimmt in der Regel solche Schäden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Versicherung für Schäden am/im Haus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tussi51
10.07.2011, 18:12

wieso haus? Es war auf der Landstraße, ich habe gehofft das die gemeinde die selbstbeteiligung übernimmt.

0

Was möchtest Du wissen?