Scheibe in Auto durch Frost geplatzt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nur an der kälte allein liegt das sicher nicht.

es gibt da sogar eine norm welche temperaturschwankungen eine scheibe innerhalb einer bestimmten zeit aushalten muß. hab sie zwar jetzt nicht zur hand aber sie liegt in einem bereich die unter normalen witterungsbedienungen bzw. erwärmungsbedienungen innerhalb eines autobetriebes nie vorkommen.

was mir eher erscheint ist das sich während der fahrt schon ein spannungsriss durch die karosseriebewgung gebildet hat und dann natürlich platzt die scheibe auch beim normalen abkühlen oder erwärmen komplett.

Also das kann natürlich sein, denn es war kalt, dann wärmer, dann wieder kalt, wieder wärmer. Da kann so eine Glasscheibe schon mal kaputtgehen, wobei ich das als sehr unwahrscheinlich ansehe.

Vielleicht hat er dir einfach nur verschwiegen dass er heisses Wasser darüber gekippt hat?

er ist nicht mehr der jüngste und würde nichts verschweigen. das auto ist auch noch nicht alt, also mir kommt es auch komisch vor und die werkstadt meinte dass sowas passiert und die hatten schon dieses jahr mehrere fälle mit geplatzte scheibe.

0
@katleja

Vielleicht war es direkt ein Produktionsfehler, sollte es um die gleichen verbauten Scheiben handeln.

Brauchen bloß falsch unter Spannung stehen, dann ist das durchaus möglich.

Dann ist er schon glaubwürdig, dein Bekannter.

0

Was möchtest Du wissen?