Scheibe beschädigt auf betriebsgelände mit Motorrad ohne motorradführerschein?

1 Antwort

Wenn das Betriebsgelände privat ist, ist das erst einmal kein Verkehrsunfall, weil dort die StVO nicht gilt.

Andererseits schreibst Du von einem "nichteingezäunten betriebsgelände". Wenn dieses Betriebsgelände öffentlich zugänglich ist und auch von Betriebsfremden regelmäßig genutzt wird (ähnlich einem Supermarkt-Pakplatz), dann wird das Betriebsgelände als öffentlicher Verkehrsraum angesehn und damit gilt dort dennoch die StVO und Du hast die Polizei, die ja davon schon Kenntnis hat, wie bei einem Unfall auf einer "normalen" Straße an den Hacken. → Fahren ohne Führerschein, eventuell ein weiterer Verstoß gegen die StVO, der zum Unfall führte. Sachbeschädigung scheidet wegen fehlenden Vorsatzes aus. Schadenersatz wäre aber privatrechtlich, also ohne Polizei, zu erledigen.

Ob Du Dich mit Beweisschwierigkeiten bezüglich Deiner Fahrereigenschaft herauswinden kannst, kann ich nicht beurteilen.

Wenn Du den Schaden bezahlst, sollte es meiner Meinung nach gut sein und der Staat kann seine Polizei für wichtigere Aufgaben einsetzen. Denn ein guter Rechtsanwalt könnte möglicherweise die Ermittlungsbehörden und das Verkehrsgericht jahrelang mit der Frage, ob dort die StVO gilt oder nicht, beschäftigen. :( Muss ja nicht sein.

Motorrad richtig abbremsen

Hallo, ich mache zurzeit mein Motorradführerschein, leider habe ich momentan Probleme beim Abbremsen vor eine Kurve und aus dem Stand abbiegen vor der Kurve. Eigentlich ist es eine alltägliche Aufgabe die Man als Motorradfahrer bewältigen muss! Ihr kennt bestimmt folgende Situation: Man ist in der Innenstadt mit dem Motorrad unterwegs und steht an der roten Ampel und will dann z.B. nach rechts abbiegen. Gleich in Richtung rechts ist auch ein Fußgängerampel! Nun obwohl die Ampel rot ist läuft ein Fußgänger unachtsam über die Straße, ich muss dann während des Abbiegevorganges bremsen. Beim bremsen mit den eingeschlagenen Lenker legt sich aber das Motorrad! Was muss ich tun damit das mir nicht passiert? Das ist bei mir bis jetzt so nicht vorgekommen, aber so ähnlich beim abbremsen vor dem Abbiegen habe ich bis jetzt 2 x die Maschine gelegt :( :( . Für eure Tipps bin ich sehr Dankbar!!

...zur Frage

Was passiert, wenn einen die Polizei anhalten will, aber man es nicht merkt?

Vorgestern ist hinter mir ein Polizeitransporter gefahren und ich habe mir dann die Frage gestellt was passieren würde wenn ich nicht merke dass die mich anhalten wollen. Denn in einer vorherigen Kurve an einer roten Ampel ist mir beim losfahren dieser Blinkerhebel zurückgesprungen so dass er ausgegangen ist. Ich habe auch mehrmals in den Rückspiegel gesehen und bin mir ziemlich sicher dass ich kein "STOP POLIZEI" gesehen habe, welches sich ja hinter der Windschutzscheibe befinden müsste? Der Polizeitransporter ist mir dann bis zur nächsten Ampel (ca. 400-500m) hinterhergefahren (sie war rot). Dort hielten sie erst hinter mir an der roten Ampel, sind dann kurz rückwärts gefahren und ganz nach links auf die Linksabbiegerspur gefahren.

...zur Frage

Motorrad Führerschein (A2) als Mädchen?

Hey:) Wie schon in meiner letzten Frage beschrieben, möchte ich gerne mit 17,5 Jahren den Autoführerschein und Motorradführerschein zusammen machen. Mein Traum war es schon immer den Motorradführerschein zu machen. Seit ich mit meinen Eltern darüber geredet habe, bin ich mir wegen dem Motorradführerschein nicht mehr so sicher. Mein Vater meinte dass es Unsinn ist, wenn ich Motorradführerschein mache. Er meinte dass ich es mir nicht so einfach vorstellen soll weil ich noch nie Motorrad gefahren bin und keinerlei Verkehrserfahrungen habe. Er meint dass wenn ich mit 16 schon Führerschein für eine 125 gemacht hätte, wär es in Ordnung, weil die Maschinen besser für Anfänger geignet sind. Er meint dass die Maschinen bei dem A2 viel zu schwer und nicht für Anfänger geignet sind. Als ich noch mal darüber nachgedacht hab, hab ich ziemliche Zweifel bekommen. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen der selber Motorrad fährt? Soll ich es lassen den Motorradführerschein zu machen obwohl ich es eigentlich möchte? Aber dann denke ich wieder es gibt so viele Anfänger auch Frauen die den A2 machen. Ist es wirklich so schwierig ohne Erfahrung den Motorradführerschein zu machen? Ich mein bei dem 125er hätte ich ja auch keine Erfahrungen gehabt und wozu gibts die Fahrschulen? Ich bin mir grade so unsicher....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?