Scheckheft gepflegt beim Auto?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Scheckheft braucht man nicht zu pflegen. Du meinst wahrscheinlich 'scheckheftgepflegt'?

Das bedeutet, dass mindestens eine Inspektion nach Herstellervorgaben ausgeführt und ins Scheckheft eingetragen wurde.

Es bedeutet weder Mängelfreiheit zum Zeitpunkt des Verkaufs, noch, dass alle Inspektionen gemacht wurden.

Hallo!

Ein scheckheftgepflegtes Auto war lediglich in den vom Hersteller vorgeschriebenen Abständen zum Kundendienst (Ölwechsel, Bremsflüssigkeits- oder Kühlmittelwechsel) in der Fachwerkstatt.. über den technischen Zustand sagt es wenig aus, auch nicht über Sorgfalt der Werkstätte, die mit diesen Arbeiten betraut gewesen ist.

Außerdem kann man Servicehefte leider auch "fälschen", wenngleich man nicht denken soll dass diese Welt ein Räubernest mit allerlei manipulierten Gebrauchtwagen sei :(

Das sagt es nicht wen der Fahrer mit kaltem Motor das Ding bis in den Roten dreht und das nach 200 KM Vollgas heiß anstellt und am anderen Tag auch so macht dann ist der Lader ganz schnell Schrott  und das wird bei Inspektionen nicht vermerkt oder in Stand gesetzt  sind da Schäden wird das extra vermerkt aber nie im Scheckheft  das ist das Buch des Barons Münchhausen so sollte das nur genant werden  mehr Lügen kann man nicht auf weniger Papier unterbringen .

Nein, es bedeutet nur, das alle Inspektionen und vorgeschriebenen Wartungen in einer Werkstatt durchgeführt wurden und im Inspektionsheft eingetragen sind.

Es ist lediglich die Aussage, dass die vorgesehenen Inspektionen durchgeführt worden sind.

Tamtamy 06.07.2017, 08:54

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich ein üblicher Akt der Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

das bedeutet nur das die serviceintervalle eingehalten wurden.wie gut oder schlecht ein auto ist lässt sich damit nicht festsellen

Nein, es bedeutet lediglich dass die inspektionen nach Herstellervorgaben erledigt wurden.

Die richtigen Antworten wurden bereits gegeben...

Was du dabei nicht vergessen darfst: Auch mit einem scheckheftgepflegtem Auto kannst du 1 Woche nach Kauf einen Motorschaden haben.

Verlass dich nicht auf solche Angaben.

nein, mein Auto ist auch scheckheftgepflegt & der Turbo beim Diesel hat auch Öl-Lecks

Was möchtest Du wissen?