9 Antworten

Ich selbst habe keine Tattoos, weil ich von Dingen äußerst schnell gelangweilt bin und launisch bin.

Außerdem bin ich als Kind in einem schleswig-holsteinischen Mini-Dorf aufgewachsen, wo es keine einzige Person gab, die ein Tattoo hatte. Jetzt als erwachsene Person sehe ich für mich persönlich keinen Grund das nachzuholen.

Ich finde Tattoos bei allen Leuten gut, wenn sie kunstvoll oder beeindruckend gemacht sind, nur bei mir nicht.

Allerdings gibt es auch äußerst alberne Tattoos, wo ich nicht so der Fan von bin.

Auch Tattoos wo man den Eindruck hat, dass man sie schon 1000 mal gesehen hat, also welche die wenig originell sind, mag ich nicht.

Ausgegrenzt fühle ich mich nicht, nur weil ich keine Tattoos habe. Ich verstecke es auch nicht, wenn ich auf Tattoos schaue. Wer sich welche machen lässt der muss auch damit rechnen, dass Leute drauf schauen.

Außerdem finde ich es schlecht, wenn Tattoos eine Modeerscheinung sind. Sogenannte Arschgeweihe waren eine Zeit lang voll in, wollten viele haben, heutzutage werden sie angeblich teilweise sogar verachtet, als "Schlampenstempel" bezeichnet und als out betitelt, der neue Trend sind angeblich Underboob-Tattoos, bei Frauen. Da fragt sich wie lange noch.

Statistisch betrachtet bist du kein Aussenseiter.

Die genaue Zahl lässt sich kaum ermitteln, aber schätzungen zufolge sind circa 10-20% der Weltbevölkerung tätowiert.

Und beides ist völlig normal.
Ob man jetzt Tattoos mag oder nicht... spielt das wirklich eine Rolle?
Es gibt sie... und es gab sie schon immer. objektiver Fakt.

Naja, vielleicht nicht "immer"...
irgendeiner hats ja mal erfunden in der Vergangenheit heh

Wenn du tief in deinem Herz weisst, dass das nichts für dich ist, dann ist das doch völlig in Ordnung.

Aber man sollte der anderen Seite auch das gleiche Recht einräumen, die das eventuell anders sieht.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
Ist es heutzutage normal so tätowiert zu sein?

Ob normal oder nicht, das ist wohl Definitionssache.

Aber mMn sollte man den hirnlosen Idioten, die immer noch meinen "Mimimi, ein Polizist, Bankangestellter, etc. mit Tätowierungen geht ja mal gar nicht!" ganz dringeng das Wort "Diskriminierung" erklären...

Wenn jemand keine Tätowierungen mag, okay. Aber wenn er deswegen Tätowierte als Untermenschen betrachtet, dann kann er sich gerne verpinkeln.

Ist man als Nichttätowierter mittlerweile eine Außenseiter?

Nein. Wie kommt jemand auf so eine absurde Idee?! Hat was von "Ist man mittlerweile als Deutscher eine Minderheit in Deutschland?"...

-.-

Adam sucht eva was soll der Mist?

Hey letzens kam im TV wieder Adam und eva was soll so ein Mist die laufen da nackt rum und das gucken dann kleine Kinder oder Kinder in meinem alter warum schafft man sowas überhaupt an? Vorallem die  wahre Geschichte wird auch so ein bisschen in den Dreck gezogen so wie die da sprechen

...zur Frage

Adam & Eva, glaubt ihr daran?

Heute in der Schule gab es eine riesen Diskussion. Ich bin mit vielen muslimen befreundet, und heute meinten einige von ihnen, sie würden tatsächlich an Adam & Eva glauben,und dass es die ersten Menschen auf der Erde gewesen sein sollen! Ich für mich bin nicht gläubig, und denke dass alles Naturwissenschaftlich erklärt werden kann, und die Religion nur erfunden wurde, um die Menschen zu kontrollieren ( 10 Gebote, usw..). Was ich auch denke ist, das sich die Menschen damals nichts wissenschaftlich erklären konnten, sie hatten gar nicht die Mittel dazu, und alles was Menschen nicht wissen, macht ihnen Angst! Also "erfanden" sie Geschichten, die das Weltbild erklären sollte (Die entstehung der Welt in 7 Tagen), obwohl der Koran und die Bibel nicht mal diesen Zweck hatte. Hinzu fügen muss man, dass die Geschichte von Adam und Eva inzwischen 3000 Jahre alt ist,also eigentlich ganz klar, ein purer Mythos, kein Theologe der Islamischen oder Christlichen Religion würde dieser Geschichte heutzutage noch zustimmen. Es fällt mir schwer, nicht wütend zu werden, wenn ich so etwas höre, wir sind im 21. Jahrhundert! Wie können Menschen heutzutage noch ernsthaft an Adam und Eva glauben? Vorallem durch die Kenntnisse, die man inzwischen hat? Es fällt mir unheimlich schwer dass nachzuvollziehen, vielleicht könnt ihr mir ja behilflich sein ;) oder mir sagen was ihr darüber denkt.

...zur Frage

Wie entsteht eine neue Tierart?

Die Frage aller Fragen!
Nein ich kuck nicht in wikipedia, ich bin hier und frage euch!
Wie glaubt ihr entsteht eine neue Tierart? Von einer Bakterie aus dem Meer?... aus Der Bakterie wurde ein Fisch?, der Fisch lebte Jahrhunderte im Wasser, so, nun wie entsteht eine neue Fischart??? Evolution beginnt, aber wie und warum?..weiter geht's mit dem Fisch, der strandet durch ein Zufall auf dem Land! So, nun beginnt die nächste Evolution, der Fisch bekommt Beine und sucht Nahrung usw.. So irgendwann kommt ja eine neue Tierart her, wie macht der Fisch das?? Oder gibt es wirklich mehrere verschiedene Bakterien im Meer wo einfach verschiedene Fische Gleichzeitig heran Evolutionieren😅und irgendwann Stranden verschiedene Fische auf dem Lande, und jeder wurde nach seeeeehr langer Zeit eine uns heute bekannte Tierart??? Ist das so?.... Und tut mir leid falls hier Gläubige sind, aus dem Tier oder Tieren Endstanden dann irgendwann nahtürlich auch wir, der homosapien, Uhrzeitmenschen,  Höhlenmensch..laut dokus im tv: erster gefundener homosapien war eine sehr kleine Frau..gefunden im heutigen Afrika...dann kahmen die Chinesen und am Ende wir Europäer... Muss doch so sein oder? Die Evolution, denn die Geschichte mit Adam und eva von einem Gott erschaffen sollen, glaube ich nicht daran... Für alles muss es eine logische Erklärung geben! Der Urknall entstand, wo hätte den ein Gott sein sollen ? In welchen Raum ? Um den Urknall zu knallen?? Es gab vor dem Knall keinen Raum wo hätte ein Gott sein sollen. Der Raum entstand mit der Zeit durch den Knall.. Nörgler bitte Finger von der Tastatur lassen danke!

...zur Frage

gibt es nur einen Gott? viele fragen?

Fragen zur Bibel und Gott

Bitte nicht sagen Das ist Glaube oder so das ist nicht die Antwort auf alles.

  1. wenn es nur 1 Gott gibt wieso glauben dann so viele Menschen an einen anderen? Oder ist es immer der Selbe ? Aber wieso dann?
  2. Warum sind all Menschen unterschiedlich zb. Deutsche, Afrikaner, Chinesen?
  3. Wieso wurde erst 200 Jahre nach Christus über ihn geschrieben?
  4. Wie soll er die Himmelfahrt auf eine Wolke gemacht haben?
  5. Warum hat nie jemand Gott gesehen?
  6. Warum ist glaube heutzutage so wenig? und wird dafür ausgelacht?
  7. Wenn Gott die Erde Schuf in 6/7 Tage mit Adam und Eva und allen Tieren und was war mit Urmenschen /Neandertaler und Dinosaurier ?Sie sollen schon Millionen Jahre vor uns gelebt haben?!
  8. Warum zweifelt man trotzdem immer wieder an Gott?
  9. Wann wird Jesus kommen? Irgendwann ist ja mies da ich ihn vielleicht nicht erleben werde?!

wenn diese Fragen nachweisbar gut und richtig beantworte werden können wäre glaube für mich sehr einfach, ohne antworten würde ich mir schwer fallen zu sagen ich glaube.

...zur Frage

We läuft es im Tattoostudio?

Ich habe mich bis jetzt immer von einem Kumpel stechen lassen der selbst ein Studio in einer anderen Stadt hat, jetzt will ich aber mal ins Studio. Und meine Frage lautet: Wie läuft es mit Motivauswahl, ich habe schon eine Idee, aber Frage mich ob er dann eine Vorlage malt und mich dann gleich tätowiert, oder ob es dann ein paar Tage oder Wochen dauert bis er mich tätowiert..? Da das Motiv auch groß ist und aufwendig zu malen ist.

...zur Frage

Was ist das schwarze an Taylor von Twenty One Pilots?

Also Tylor hat ja so etwas  Schwarzes an den Händen und am Hals. Ist das abwaschbare Farbe oder hat er sich das sozusagen drauf tätowiert?

Und hat das Schwarze etwas zu bedeuten ?
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?