Schaut ihr eher...?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Serien 55%
Filme 45%

14 Antworten

Filme

Wenn Filme. Von den meisten Serien gibt es irgendwann zu viele Staffel und sie werden immer schlechter. Meist passt es irgendwann nicht mal mehr zur eigentlichen Idee und geht später nur noch um irgendwelche Beziehungsdramenm Liebeleien usw weil einem irgendwann eben nichts mehr einfällt. Filme werden zwar auch immer schlechter sind aber wenigstens abgeschlossen

Serien

Das ist eine interessante Frage und ich versuche mal eine differenzierte Antwort darauf zu geben.

Handelt es sich um eine Serie, die ich nur all zu gerne sehe, so ist das klar meine Nummer 1. Man kennt schon die ganzen Umstände, weiß was einen erwartet und freut sich schon richtig darauf.

Einen guten Film zu sehen, kann allerdings dann doch wieder eine Nummer besser sein. Kommt auf den Film an.

Und dann gibt es noch den Fall, dass eine Serie verfilmt wurde. Und das hat mir bisher immer so gut wie gar nicht gefallen. Da sind dann häufig Komponenten drin enthalten, die man bereits aus der Serie kennt und zudem auch noch sehr schlecht umgesetzt wurden.

Filme

Filme sind mMn immer wieder etwas besonderes, Serien gucke ich auch aber nicht so oft

Filme

Serien schaue ich grudnsätzlich nur meine Favoriten und das sind nicht viele, da kommen dann jedes Jahr vielleicht 2-3 versch. Staffeln raus. Einfach so Serien durchsehen aus Langeweile kostet mir dann zu viel Zeit, dann lieber verschiedene Filme.

Beides. Von der Anzahl her hab ich aber natürlich mehr Filme gesehen.

Woher ich das weiß:Hobby – viele Filme/Serien geschaut, Cineast, kenne mich aus

Was möchtest Du wissen?