Schaut der Gynäkologe ob ich schwanger bin?

11 Antworten

Du hast einen Termin bei deinem Gynäkologen, befürchtest schwanger zu sein und teilst ihm deine Sorge nicht mit?

Wenn du wirklich schwanger bist, wärst du jetzt rechnerisch Anfang der 5.SSW (4 Wochen + 1 Tage) - bei einem verlängerten Zyklus ist die Schwangerschaft gegebenenfalls entsprechend jünger.

Mit einem guten Ultraschall-Gerät kann ein erfahrener Gynäkologe in der Gebärmutter eine Fruchthöhle mit einen Embryo oder einer Struktur, die zu der Fruchtanlage gehört (Dottersack) aber tatsächlich frühestens erst etwa ab der 5.- 6. SSW (also ab einer Woche nach Ausbleiben der Regel) darstellen.

Vorher kann man manchmal schon einen kleinen Punkt in der hoch aufgebauten Gebärmutterschleimhaut erkennen, aber das ist noch kein sicherer Beweis für eine vorliegende Schwangerschaft und er muss schon gezielt danach suchen.

Wenn deine Periode auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Ansonsten startest du am ersten Tag deiner Periodenblutung mit der Pille.

Alles Gute für dich!

Den Ultraschall hat er sicherlich auch gemacht um zu sehen ob du schwanger bist. Allerdings hätte er das in so einem frühen Stadium noch gar nicht sehen können. Je nach Zykluslänge ist eine Schwangerschaft per Ultraschall noch nicht zu erkennen. Man hätte nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut sehen können, die aber nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft hindeuten muss, sondern auch ein Zeichen für die Periode sein kann.

Solltest du schwanger sein, wird deine Periode ja ausbleiben. Die brauchst du ja auch um mit der Pille beginnen zu können. Sollte sie ausbleiben rate ich dir zu einem Test.

du hattest vor nicht mal 14 tagen deine letzte periode also könnte es sein, das du im moment in der fruchtbaren zeit bist. bis daraus eine schwangerschaft entsteht, dauert es einige tage. also bleibt dir nur abzuwarten ob du deine nächste periode bekommst. wenn nicht, mach einen test. wenn du sie bekommst, fängst du dann am 1. tag mit der pille an. vorher solltest du schonmal die packungsbeilage lesen und verstehen damit du weisst, wie dein verhütungsmittel funktioniert.

Lagekontrolle Spirale (IUP) ohne Ultraschall?

Wie kann der Gynäkologe den korrekten Sitz in der Gebärmutter verlässlich bestimmen mangels Ultraschalluntersuchung? Den Faden kann ich selbst auch ertasten, deshalb brauche ich logischerweise keinen Arzt aufzusuchen! Er hat lediglich den Unterleib abgetastet und den Faden (vaginal) angeschaut und meinte, es wäre alles in Ordnung. 

Anderseits, kann man Zysten oder sonstige Veränderungen einfach abtasten? (Beschwerden habe ich keine.)

...zur Frage

Darf ein Arzt (Gynäkologe) lügen?

Folgender Fall:

Eine Frau erzählt mir, dass sie schwanger ist. Ob dies wahr ist galt / gilt es herauszufinden, da sie nach 2 Monaten meinte, dass sie es nicht mehr sei (wegen Abtreibung). Es war die ganze Zeit nur ein gelüge, so das ich nicht weiß, was wahr ist und was nicht. Zu der Frau und ihrem Umfeld besteht keinlerlei Kontakt.

Um mir nachzuweisen das sie nicht schwanger ist, bin ich mit ihr (in der eventuellen 28ssw) zu einem Gynäkologen gegangen. Er meinte nach einem Ultraschall, dass sie nicht schwanger sei (sie hat auch keinen Bauch, der dafür sprechen würde. Wobei ich gehört habe, dass es auch Fälle gibt, wo man nichts erkennt. Am nackten Bauch konnte man zumindest nichts erkennen.).

Aber: Meine Sorge ist, dass der Arzt von ihr eventuell eingeweiht wurde und von ihr gebeten wurde, dass er mir einfach erzählen soll, das sie nicht schwanger ist. Denn auf dem Ultraschall erkennt ein Laie sowieso nix. Denn ich vermute, dass sie mich in dem glauben haben will, dass sie nicht schwanger ist. Oder sie hat mich halt von beginn an belogen. ** Nun meine frage. Würde ein Gynäkologe überhaupt lügen und dürfte er das überhaupt?**

Danke für eure Hilfe ......

...zur Frage

Während der Schwangerschaft eine Spirale eingesetzt. Kann das passieren?

Hey Leute. Ich habe mir vor 2 Tagen eine Spirale einsetzen lassen. Habe diesen Termin mit meinem Gynäkologen gewählt, da dies in meinen Zyklus passte obwohl der immer sehr unterschiedlich ist (mal 27, 28, 31 Tage). Als ich nun da war, hatte ich Dann noch nicht meine Tage, jedoch meinte er, dass es der idealfall wäre, während der Periode eine Spirale einsetzen zu lassen. Naja ich habe das nun also über mich ergehen lassen und habe aber immer noch nicht meine Tage bekommen und wäre demnach nun 4 Tage überfällig (sind jetzt leider nur von 28 Tagen ausgegangen.). Ich hoffe jetzt nun einfach, dass es an der Spirale liegt, jedoch stellt sich nun für mich eine allgemeine Frage: nämlich, ob man schon schwanger sein kann (ohne es zu wissen - bei mir wäre es ja Dann grade die ersten Wochen) und sich eine Spirale einsetzen lassen kann? Ist sowas möglich? Wir hatten eine schwangerschaft natürlich ausgeschlossen und dementsprechend gab es auch keinen Test vorher. Und der Arzt würde das ja auch noch nicht sehen auf dem Ultraschall etc... Im nachhinein denke ich natürlich nun, dass mein frauenarzt dieses Problem hätte anders angehen können bzw vorher mit mir einen Test machen können...

Wie gesagt, ich hoffe es liegt an der spirale. Ich frage jetzt einfach mal so theoretisch, ob sowas passieren könnte, was mit dem Embryo passiert, ob man Dann schnellstmöglich die Spirale entfernen müsste und so weiter. Ich werde jetzt noch 2 Tagen warten und Dann werde ich mal einen Test machen - wenn mir das jetzt jemand vorgeschlagen hätte ;) Vielen Dank für Antworten schon mal im voraus.

...zur Frage

Frauenarzt. Stab Ultraschall

Ich war letztens erneut beim Frauenarzt und sie führte so ein "stab Ultraschall" ein. Dild*o artig würde ich mal dazu sagen :DD Sie schaut ja damit nach ob alles in Ordnung ist. Kann sie auch damit sehen ob man schwanger ist?!

...zur Frage

MIrena Spirale 100 %?

Ich hab meine Spirale ca. 2 Jahre. Fast nie Blutungen gemacht höchstens 1 Tag paar Tropfen. Jetzt hab ich plötzlich keine Blutungen mehr. Geht's jemanden genauso? Mach mir Sorgen das ich schwanger bin. War vor 2 Wochen beim Frauenarzt welcher den Sitz der Spirale kontrolliert hatte. Alles ok. Hätte der was auf dem Ultraschall gesehen Schwangerschaft? Hatte vor 4 Wochen normal ein paar Tropfen Blut. seit ich die Spirale hab brauch ich keine Tampons... nichts mehr. Hab wie sonst auch beim Frauenarzt Urin abgegeben. Hätten die das gesehen wenn ich schwanger wäre? Der Frauenarzt meinte die Spirale wäre sicher. Ich glaub die hat sich über mich lustig gemacht. Hatte vor paar Tagen wo ich meine Tage gehabt hätte Unterleibsschmerzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?