Schausteller entscheidung!

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Breakdancer 66%
Autoscooter/Boxautos 33%

6 Antworten

Also,ich bin ein Schausteller und 1. Hast du GAR keine Chance als Bauer einer von uns zu werden. Ich glaub du bist dir gar nicht bewusst wie anstrengend dieser Beruf ist!! Du hast so so viel Nebenkosten wie zum Beispiel standkosten,Strom,Wasser,Aushilfen, ware.... 2. Wir arbeiten manchmal 15 Stunden am Tag! Und du kannst nicht einfach so in diesen Beruf rein kommen, entweder man wird in eine Schausteller Familie rein geboren oder du kannst das dir abschminken! Der Beruf Schausteller ist eine Gernerationensache von SchaustellerFamilien. Es gibt schaustellerbetriebe die manchmal schon über 15 germerationen hinter sich haben ... Also schlag dir das aus dem Kopf. -Alina

Hast du dir das gut überlegt? Schausteller ist ein echter Knochenjob! Ich mag Fahrgeschäfte gar nicht und der Breakdancer ist für meinen Geschmack mit das schlimmste, aber daher glaube ich auch, dass es begeisterten Kirmesbesuchern besonders gut gefallen wird.

Ich möchte mal wissen wer hier Beiträge löscht! Nochmal, du hast als Bauer (das ist keine Beleidigung, sondern Schaustellerjargon) keine Chance in dem Business, das ist mal das erste. Das zweite ist, das beide Geschäftsarten mehr als ausreichend vertreten sind. Schmink dir das aus dem Kopf, und lern was vernünftiges. Mir egal ob dir die Antwort gefällt oder nicht! Und nach wie vor liegen die Anschaffungskosten für beide Geschäftstypen im 7 Stelligen Bereich, und nach wie vor wird man dir alle Steine der Welt von Konkurrenzseite aus in den Weg legen.

klar hast du recht aber es ist doch immer noch meine entscheidung was ich werden will und ich hab mich entschieden das ich schausteller werde und ein breakdancer betreibe.

0
@Friseur11

Viel Spass beim scheitern, erstmal musste eh deine Schule fertig machen, und dann brauchst du erstmal Startkapital von mehreren Millionen Euro. Das Kapital muss für die Anschaffungen, und das Überleben im ersten Jahr reichen. Kein Veranstalter vergibt einen Platz an einen Jungschausteller, der von Privat kommt, das heißt, du wirst kaum ne Möglichkeit finden, das Ding aufzubauen. Dann kommen längst nicht mehr soviele da rein, wie das mal war. Die Konkurrenten mit gleichen Laden in deiner Umgebung werden dir eine Lektion erteilen, vielleicht haut dir wer aufs Maul, oder sie Fackeln einfach dein Geschäft ab. Alles schon passiert. Du wirst Kosten bezahlen, die sich kaum mit Einnahmen messen lassen, das sind unter anderem: Gema, Strom, Wasser, Gas, Betriebsstoffe, Personal. Du brauchst nen LKW-Führerschein.........ach mach einfach. Sach mir schonmal deinen Namen, damit wir dann später in den Fachforen über dich lästern können, wie es mit jedem neuen passiert, weil sie alle scheitern. Wie alt bist du? 12? Träumen darf man ja, aber die Realität ist nah!

0
@jankru

oh entschuldigung breakdancer hab ich nicht gemeint ich mein musik express

und geläst wird nicht

0
@Friseur11

Musik Express ist ebenso überlaufen, und der ganze Kirmesbereich ist eine einzige Lästerbude, warts ab.^^

0
@jankru

Írgendwie hast du recht und irgendwie übertreibst du von feinsten!

0
@Badboy37

Vatta seh es ein du kannst kein Schausteller werden du wirst es nicht schaffen

0

Was möchtest Du wissen?