Schaumiges Wasser aus Duschkopf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das können Bakterien im Duschkopf sein.

Den Duschkopf mal abschrauben und mindestens für 10 Minuten komplett in ein Wasserbad mit mindestens 70° C legen.

Wenn euer Heißwasser aus der Leitung schon auf diese Temperaturen kommt, dann den Duschkopf dranlassen und für 10 Minuten NUR Heißwasser aufdrehen und laufen lassen.

Das hängt ziemlich sicher mit der Wasserqualität zusammen. Wahrscheinlich lagern sich gewisse Mineralien im Stillstand am Duschkopf ab, die sich dann mit Luft zu diesem Schaum vermischen. 

Haben wir hier - bei sehr kalkhaltigem Wasser - praktisch immer.

Dusche und Waschbecken haben normalerweise die gleiche Zuleitung. Wenn das schaumige Wasser nicht auch aus dem Waschbecken kommt, dann liegts am Duschschlauch oder am Duschkopf.

Da scheint etwas mit den Düsen nicht zustimmen. Wenn der Duschkopf schon älter ist, kann das vorkommen. 

Es kann sein, dass der Duschkopf verkalkt ist. Du kannst ihn in einen Eimer mit Wasser und Essig legen. Das löst meistens Verkalkungen ganz gut!

Was möchtest Du wissen?