Schaumfestiger bei fettigen Haaren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Ansatz-Volumen-Schaumfestiger von L'oreal ist eigentlich ganz gut und ich habe auch nicht bemerkt,daß er die Haare fettig macht. Vielleicht wäscht du die Haare ZU oft?Das regt die Talgproduktion nämlich an. Vielleicht nur alle zwei Tage mit einem milden Shampoo waschen und dann morgens,nur lauwarmes Wasser und auch nicht zu heiß föhnen. Immer kopfüber trocknen,dabei am Ansatz anheben, das gibt auch Volumen ...danach stylen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TantchenEmma
28.06.2013, 14:48

Danke für die Antwort. Ich weiß, dass ich meine Haare eigentlich zu oft wasche, doch ich hab natürlich auch schon mal ausprobiert meine Haare nur jeden zweiten oder jeden dritten Tag zu waschen. Allerdings hat das rein gar nichts gebracht. Ich war deswegen schon beim Hautarzt, der meinte, dass meine Kopfhaut zu viel Talg produziert, und dass man da wenig dagegen machen kann. Ich hab schon ein Shampoo aus der Apotheke, eins ohne Silikone, extra für leicht fettende Haare wie meine. Aber ich muss sie halt einfach jeden Tag waschen. Den Schaumfestiger werd ich mal ausprobieren. Danke.

0

Dusche oder wasche Dich mal morgens oder wechsel öfters dein Bettbezug .. Hilft auch :) Oder einfach falsches Shampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TantchenEmma
28.06.2013, 14:45

Bitte? Ich wechsle meinen Bettbezug oft genug, und was du da schreibst, das klingt so, als wäre ich furchtbar unhygienisch. Ich benutze Shampoo ohne Silikone, mit Heilerde, das extra für fettiges Haar ist. Ich war schon beim Hautarzt deswegen, und der meinte, dass meine Kopfhaut einfach mehr Talg produziert. Da kann ich nichts dafür, und man kann auch nichts dagegen machen. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?