schauma Cream and Oil ANti Spliss... GUT?

2 Antworten

Wenn dein Haar Spliss hat,solltest du einiges beachten.Nur ein gutes Shampoo reicht nicht.

Z.B.Hitze schadet den Haaren,meide also das Glätten oder zu heißes Föhnen und lasse deine Haar besser an der Luft trocknen.Auch Blondierungen oder Färbungen greifen das Haar an. Nur gesundes Haar kann auch gesund nachwachsen,deshalb ist gerade bei längeren Haarren das regelmäßige Schneiden der Spitzen sehr wichtig.Vor der Haarwäsche sollte das Haar ausgebürstet werden. So werden Stylingprodukte gleich zu beginn großteils beseitigt.Auch häufiges Haarewaschen schadet den Haaren. 2 bis 3 Haarwäschen pro Woche reichen meist aus und trockenes Haar bleibt so länger geschmeidig.Nehme ein mildes Shampoo,am besten eines ohne Silikone.Nach jeder Haarwäsche nehme eine Spülung für trockenes,strapaziertes Haar.Um Spliss vorzubeugen eignen sich auch Intensivkuren mit Pflanzenölen besonders gut für die Haarspitzen.1 x in der Woche angewendet reicht völlig aus.Deine Spitzen kannst du auch mit Klettenwurzelöl pflegen.Dieses wird mit den Fingern (nur wenige Tropfen) nach dem trocknen in die Spitzen reingeknetet.

Spliss bekommt man mit keinem Produkt dieser Welt 'weg' ! Du kannst damit höchstens deine Haarqualität 'bessern' aber weg gehts nur mit der Scheere ;p

Was möchtest Du wissen?