Schaukel beschädigt - Folgen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Erwachsenwerden gehört die Verantwortung.

Geht zur Polizei und schildert den Sachverhalt offen, auch , dass das Teil morsch und vermutlich gefährlich war, aber auch, dass ihr das nur indirekt durch diesen Schaden festgestellt habt. 

Der Platz gehört vermutlich der Gemeinde (Stadt).

Sehr wahrscheinlich müsst ihr für den entstandenen Schaden aufkommen, denn eine Zerstörungsprüfung gehört ganz sicher nicht zu euren Aufgaben, und ihr wart ja auch nicht da, um die Sicherheit im Sinne der Kinder zu überprüfen....

Oder Ihr geht direkt zur Stadt, mag ja sein, dass die Sachbeschädigung sonst zusätzlich zu einer Anzeige führt. Damit könnt ihr das vermeiden.

Aber ehrlich sein führt hier am weitesten, das ist sicher!

Wenn es bereits in der Zeitung stand, könntet ihr euch auch an die wenden: Da wird dann das Ganze ins Positive gedreht, durch die Verantwortung, die ihr zeigt.

Also nicht feige, sondern mutig sein!

Solang sich niemand verplappert oder ähnliches kann nichts passieren, es hat euch ja auch keiner gesehen dabei. Trotzdem ist das sachbeschädigung und ich hoffe beim nächstenmal ruft einer die polizei.

Was möchtest Du wissen?