Schauen Kinderdarsteller aus Horrorfilmen auch die Filme?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es ist klar, dass die Kinder von Stranger Things die Serie auch gucken, da sie ja auch in Interviews darüber reden und da sie auch schon älter sind. Außerdem ist es auch einfacher eine Serie zu schauen auch wenn man „zu jung“ für sie ist, als ein Film, bei dem im Kino geschaut wird, wie alt du bist.

Bei jüngeren Kindern ist das aber wahrscheinlich anders.

LG

Super Danke :)

0

...Ich bin zwar kein direkter Fan und weiß auch kein Intetview (kenne auch die genannte Serie nicht), aber ich habe "indirekt" selbst erlebt, dass ein Filmdreh mit den Schauspielern oft über Monate geht.

Kommen die genannten Personen (Kinder) jetzt im Film als Darsteller häufiger vor, denke ich doch mal, dass sie sich das, wo sie selbst monatelang "aktiv" mitgewirkt haben, schon auch mal ansehen. Sind sie bereits etwas älter, denke ich, wissen sie sehr wohl zu unterscheiden, wo die Grenze zwischen Show und Realität liegt - Sie haben ja oft genug damit "geübt" beim Dreh. Und Sie werden sich dann vielleicht auch gar nicht so "gruseln" - weil sie den Film beim Ansehen auch mit ganz anderen Augen betrachten, als ein normaler Zuschauer. Sie kennen ja die komplette Handlung des Streifens und waren praktisch "in natura" dabei, als er entstanden ist.

Sehr kleine Darsteller-Kinder (Babys, Kleinkinder) werden sich den Film vielleicht nicht im Moment, aber später bestimmt mal auf DVD ansehen....

Ich glaube nicht
Ich habe mal gehört, dass das Mädchen aus Carrie noch nicht 16 oder 18 war und deshalb durfte sie den Film nicht sehen obwohl sie die Hauptdarstellerin war also vermutlich das bei Stranger things dann das gleiche.
Wahrscheinlich dürfen sie dann nur die noch unbearbeiteten oder eher weniger gruseligen Szenen sehen.

Was möchtest Du wissen?