Schauen die Menschen oft auf Kleidung und Aussehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Naja... man sagt nicht ohne Grund "Kleider machen Leute" ------> viele achten tatsächlich auf die Klamotten anderer aber das eher im Sinne eines gepflegten, sauberen, farblich stimmigen Erscheinungsbilds... ich (m, 26) gebe zu auch durchaus darauf zu achten, aber ich reduziere niemanden darauf was er anhat und wie er auftritt -------> die meisten Outfits, die ich im Alltag so sehe, sehe ich und realisiere sie aber ich vergesse es dann gleich wieder.

Ich denke -abgesehen davon, dass jeder individuell beurteilt und beobachtet- dass die heutige Gesellschaft sehr auf die Optik fixiert ist, was Menschen angeht.

Es ist sehr löblich, dass dich die Kleidung und Äußerlichkeiten nicht interessieren, denn so kannst du bestimmt schneller Kontakte herstellen, die auch auf rein menschlicher, mentaler Ebene ablaufen, weil die Bewertung des einzelnen Menschen nicht in der Optik ihr Gewicht findet.

Aber wenn ich draußen unterwegs oder einkaufen o.Ä. bin, fällt mir schon auf, dass sehr viele Menschen ihre Blicke von Kopf bis Fuß schweifen lassen und dann teilweise auch direkt abfällig oder angetan dreinblicken. Ich glaube, ein Großteil aller Menschen in Deutschland bewerten den Gegenüber sofort aufgrund der optischen Erscheinung.

Ich würde eher sagen,dass das ein Selbstschutz Mechanismus von uns Menschen ist?Jeder Mensch beurteilt sein Gegenüber erstmal anhand von Erfahrungen und schiebt ihn in eine Schublade um abzuschätzen,ob er mit diesem Menschen etwas zutun haben will oder nicht.Und da spielt nicht nur Kleidung eine Rolle sondern eine Kombination aus Äußerlichem und Verhaltensweise.Da muss man nicht unbedingt genau auf die Kleidung achten aber das passiert.

Ob man jetzt diesen Gedanken beibehält ist die eigene Entscheidung.Ob man jetzt immernoch denkt,dass man mit der Person nichts zutun haben will oder ob man sich lieber nochmal eine eigene Meinung bildet,aber man kann nicht abstreiten,dass wirklich jeder Mensch erstmal optisch Menschen "abschätzt" oder verurteilt.

1

50/50 würde ich sagen.

Andere Menschen machen sich als erstes ihr Bild von einem Menschen durch äußerliches. Andere wollen zuerst den Charakter wissen und bemerken auch schneller wenn sich am Charakter einer Person was ändert.

Das ist jeh nachdem was einem wichtiger erscheint. Denn wenn mir äußerliches wichtig ist ist es selbstverständlich dass mir sowas auffallen würde da ich ja immer auf sowas Acht gebe.

LG

viele menschen sind wie du. die meisten achten zwar auf aussehen, aber dabei achten sie auch auf gar keine details. das einzige worauf sie dabei sehen, ist ob die person gut oder nicht gut aussieht.

Menschen sind von Natur aus neugierig. Das ist normal.

Und das Äussere fällt natürlich als erstes ins Auge.

Wenn man dann über mehr Menschenkenntnis verfügt, achtet man auch noch auf andere Sachen wie z.B. Ausdruck, Gang, Beweglichkeit, Körperbau etc...

Ich bemerke auch häufiger nicht, wenn jemand die Haare anders hat oder was für Klamotten jemand trägt.

Was möchtest Du wissen?