Schaue immer Männer hinterher obwohl ich hetero bin

9 Antworten

Ich denke, dass es ganz normal ist. Ich mein, jeder schaut mal dem gleichem Geschlecht hinterher, aus ganz verschiedenen Gründen. Und dabei fühlen sie sich nicht direkt zu der Person hingezogen. Ich kenne ganz viele Mädchen und Jungs, die dazu auch stehen, dass sie anderen hinterher schauen, weil diese besonders selbstbewusst wirken und halt auch einfach gut aussehen. Ich denke, dass gar nicht soviel "Kopfsache" dahinter steht, es ist quasi einfach ein kurzes "abchecken", meiner Meinung nach ..

Die Frage ist, wofür schaust du Männer an? Wenn nur der Gedanke ist: Cooler Look, werde ich versuchen, nachzumachen, ist das in keinem Fall homosexuell...

Man wird nicht schwul, man ist es und bis man es für sich akzeptiert, können schon einmal ein paar Jahre ins Land gehen.

Familie muss übrigens nicht bloß Mutter, Vater, Kind sein und ein Haus bauen kann man auch dann, wenn man einen gleichgeschlechtlichen Partner hat. : )

Btw. hab ich mir genau das, was du geschrieben hast, auch Jahrelang eingeredet. Jetzt habe ich einen tollen Freund an meiner Seite und bin rundum glücklich.

Ich will dir natürlich nichts einreden. Kann bei dir ja auch ganz anders sein. Sei auf jeden Fall ehrlich zu dir und lüge dich nicht an, denn das macht nur unglücklich.

Was möchtest Du wissen?