Schatzsuche bei Kindergeburtstag?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Naja, einfach Zettel verstecken, wo auf einem die Suche zum nächsten Zettel und dann endgültig zum Schatz führt

Kommentar von ewalli
29.01.2009, 21:39

die sind doch erst 5, die könnens ja net lesen...

0

Danke für die vielen Anregungen! Schönen Abend noch!

das ist sauspannend! suche dir einen weg raus und markiere den mit Bändchen oder Luftballons (die werden leider auch mal kaputt gemacht), hänge zettel auf oder mache irgend welche stationen (kreidekreise auf dem gehweg) und stelle dort irgend welche fragen. wer richtig antwortet kriegt nen preis. und irgendwann muss sich eine schatzkiste finden..schatzsuche eben. zwei tips: Jeder muss mal ne frage beantworten dürfen, 2. der weg wird recht kurz, weil die zwerge wie die irren rennen! viel spass

Lege einfach auf dem Boden Pfeile und die Kinder müssen die Pfeile suchen. Am Ende ist dann der Schatz z.B. aus Süßigkeiten.

ihr könnt raus gehen und du makierst den weg mit kreide und bunten bändern... der schatz kann dann in einer kiste irgentwo versteckt sein.... ansonsten im haus mit zetteln ... dann muss sie nur jemand vorlesen und die kinder müssen raten wo der nächste zettel ist bis zum schatz....

du musst eine schatzkarte malen, das macht denen total spass. und dann versteckst du etwas kleines zum spielen und bisserl was zum naschen.

Da biste aber früh dran....

Versteck irgendwo im Haus einen "Schatz" (draussen ist es zu kalt) und mal Schatzkarten mit Symbolen (zum Lesen sind sie ja noch zu klein).

Los, Du hast noch die ganze Nacht Zeit!

ich kann dir auch nicht so richtig helfen, aber selbst mit so einfachen schatzkarten freuen die sich bestimmt schon

viel Glück

http://www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/schatzsuche-kindergeburtstag.html

Was möchtest Du wissen?