Scharmhaare jucken nach dem rassieren extrem

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nen Allergietest machen - könnte gut sein, dass du das Rasiergel/den Rasierschaum nicht verträgst.

Was aber wahrscheinlicher ist, ist, dass das einfach eine Mischung aus gereizter Haut und Schwitzen ist -> da fängts gern mal zu jucken an. Was man tun kann - den Bereich trocken halten und Materialien tragen, die die Haut beruhigen. Evtl. Bodylotion, kommt aber drauf an, welcher Hauttyp man ist. Und einen Aftershave-Balsam - gibts speziell für den Intimbereich auch.

Es gibt extra after shave cremes ich glaube ich habe eins von balea, musst du mal in der drogerie nachfragen. Da steht meistens drauf, dass es für die Beine ist nach der rasur aber für den rasierten Schambereich kann man es auch benutzen, nur aufpassen dass es nicht in Öffnungen oder so gelangt ^^

Bei einem Jungen ist das nicht soo problematisch!

0

das hatte ich auch deshalb mach ich das nicht mehr. Das liegt daran, dass deine Haare wachsen und an der Unterwäsche scheuert... Außerdem sind die Stoppeln die nach wenigen Tagen auftreten wesentlich härter als die unrasierten Haare...

Das hat also nichts mit Allergie oder sowas zu tun das ist einfach eine empfindliche Stelle, wo man sich auch schnell schneiden kann wo sich auch schnell etwas entzünden kann. Deshalb: höchstens Bikinirasur aber nicht alles ab denn dann hast du das Kratz Problem wieder. Außerdem sind die Haare dort eine Schutzfunktion, damit keine Bakterien hineingeraten, und wenn es sich alles entzündet kann sich da dort im Schlimmsten Falle eine Piltz bilden also lass es lieber. LG

Er ist ein Junge!

0

Das Ding ist wenn du dich rasiert hast ist deine Haut empfindlich. ..Du musst ja auch mal auf WC oder hast Sex, dann liegt dein kleiner Lümmel da direkt auf der gereizten Haut!

Und davon kommt das jucken.

Gleich nach dem Rasieren Desinfektionsmittel benutzen, hat bei mir geholfen

Hi,

Das einzige was da hilft, ist nicht rasieren! Nachwachsende Haare jucken nun mal.

Gruß

Was möchtest Du wissen?