Scharlach kriegt man das öfter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

scharlach kann man immer wieder bekommen. ich glaube, die beschwerden sind bei erwaachsenen stärker als bei kindern. hast du den kinderarzt darauf hingewiesen das deine schwester scharlach hat? gerade bei einem baby würde ich fieber nicht auf die leichte schulter nehmen - zumal fieber immer ein zeichen ist das der körper sich gegen eine infektion zur wehr setzt. nebenbei: nach 24h antibiotika ist der scharlach-patient nicht mehr ansteckend, kann aber bis dahin alle mögliche leute bereits angesteckt haben.

Nein da wir gestern noch nicht wussten das meine Schwester Scharlach hat.habe aber heute da angerufen weil ich vorsichtshalber Antibiotika haben wollte, die Ärztin hat gestern nur gesagt kleine sommer grippe. icj soll meiner tochter das Antibiotika erst geben wenn sie sonntag noch fieber hat.bin sehr verunsichert

0

Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Scharlach ...gute Besserung für deine Schwester :-)

...und hier: http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/scharlach/ ...gute Besserung für deine Schwester :-)

0
@Rose1993

Bitte..ich drücke die Daumen das sich nicht noch mehr anstecken und das es deine Schester bald überstanden hat daumenfestedrück :-)

0

Was möchtest Du wissen?