Scharlach ist es sehr gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du beim Arzt warst wirst du wohl schon die richtigen Medikamente bekommen haben.Iss nichts hartes und kein Obst,das tut weh im Hals. Mit der richtigen Behandlung ist Scharlach heute nicht mehr gefährlich. Unbehandelt würde es sich nach einiger Zeit schlecht auf das Herz  auswirken. Du bist schon vom ersten tag an ansteckend. Es ist meistens so, dass du mit Scharlach nicht alleine bleibst, es stecken sich fast immer ein paar an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12mari1
09.11.2016, 06:48

Hi Erstmal danke Ich habe schon sehr lange kein Scharlach meht

0
  1. Du wirst es überleben, es ist heilbar
  2. Alkohol verträgt sich nicht mit Antibiotika, ausserdem sollten Getränke nicht zu heiss sein, trotzdem mindestens 2 Liter am Tag
  3. Halsschmerztabletten, Gurgeln mit Kamillentee
  4. Ja, Scharlach ist stark ansteckend
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12mari1
21.09.2016, 07:49

wie funktioniert das mit dem anstecken?

0
Kommentar von 12mari1
21.09.2016, 07:54

Ich hab aber nicht gehustet oder so

0
Kommentar von 12mari1
21.09.2016, 08:02

ok vielen dank für deine Antwort

0

1. Ohne Antibiotikabehandlung schon

2. Was du runterbringst: Tees, Suppen, Püriertes

3. K.A.

4. Scharlach ist 2 - 4 Tage vorher schon ansteckend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?