scharlach ausschlag trotz antibiotikum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme mal an, daß Du eine Streptokokkeninfektion hast: typische Symptome (also Halsschmerzen, Lymphknotenschwellungen, Mandelschwellungen mit Belägen) und die Besiedlung mit Streptokokken mittels Rachenabstrich festgestellt wurde. Wenn Du bisher keinen Ausschlag bemerkt hast, produziert der Stamm, den Du Dir eingefangen hast, mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Exotoxin. Dann sollte die Infektion binnen 24 Stunden antibiotischer Behandlung kontrolliert sein - ein Ausschlag ist nicht mehr zu erwarten. Vereifacht: Streptokoken führen zu Tonsillitis (Mandelentzündung, Angina), manche aber nicht alle Streptokokken-Stämme führen außerdem noch zu dem typischen Ausschlag, den man dann als Scharlach bezeichnet. Die Behandlung ist dieselbe.

Abwarten und in den Spiel schauen!

beantwortet voll die frage -.-

0

Was möchtest Du wissen?