Scharfschützenausbildung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei deiner Musterung gibt es bestimmte Tauglichkeitskennnummern, welche dir Einschränkungen für bestimmte Dienstposten geben. Wenn du als Scharfschütze eingesetzt werden kannst, dann ist es theoretisch möglich, einen Lehrgang zu besuchen. Vorraussetzung hierzu ist jedoch (meines Wissens nach) eine Mindestverpflichtungszeit von 4 Jahren, da der Lehrgang teuer ist und die Bundeswerh auch etwas von der Ausbildung haben will. Es kommt dann natürlich darauf, wo du eingesetzt wirst. Wenn du nach der Grundausbildung als San-Soldat eingesetzt wirst, ist die Wahrscheinlichkeit auf so einen Lehrgang zu gehen, sehr gering. Als Soldat in einer Fallschirmjägerkompanie mit Scharfschützengruppe, wird die Wahrscheinlichkeit jedoch sehr hoch sein. Am besten vor dem Einberufungsbescheid einen Termin beim Kreiswehrersatzamt machen und das Glück beeinflussen. Die können meistens helfen!

Du musst dich außerdem mindestens 4 jahre verpflichten weil die bundes wehr auch was da von haben will besonders weil die ausbildung sehr teuer für den bund ist

Darf ich bei der Bundeswehr mein Musikinstrument ausüben?

Ich interessiere mich vieleicht für eine Laufbahn bei der Bundeswehr (aber nicht beim Musikkorps), würde aber gerne das Instrumentenspielen (bzw generell ein paar hobbies) nicht aufgeben wollen. Ich denke mal ich kann in der Grundausbildung nur an den WE zuhause spielen, aber wie sieht es im Soldatenalltag aus?

...zur Frage

Guten Tag Kameraden Ich fange am 01.09.2016 meine Grundausbildung bei der Bundeswehr an als Pionier?

Meine frage ist es, ob ich bei den Pionieren auch Scharfschütze werden kann , da ich ein video auf youtube gesehen habe wo die Pioniere mit dem g22 minen entschärfen und sind die Pioniere auch normale Soldaten , also läuft die Aga genau so ab wie bei den Kampftruppen und kann ich auch meine tatigkeit wechseln z.b zum Panzergrenadier ? und falls ja ab wann kann ich wechseln ?

...zur Frage

Nach der Grundausbildung Pause machen?

Also kann man wenn man bei der Bundeswehr die Grundausbildung gemacht hat 4,5,6 Jahre Pause machen und danach einfach weitemachen?

...zur Frage

Muss ich die Bundeswehr darüber in Kenntnis setzten?

Guten Tag Community,

Ich beginne am 01.07.2018 meine Grundausbildung bei der Bundeswehr als Offiziersanwärter. Meine Frage ist, ob ich die Bundeswehr darüber in Kenntnis setzten muss, dass ich momentan neben der Schule in einem Kino arbeite (Nebenjob)?

Ich komme dort auf etwa 5-8 Stunden die Woche und verdiene nie über ca. 250€ in Monat.

...zur Frage

Als Jägersoldat bewerben, wie Läuft Die Ganze Grundausbildung ab , ist die Grundausbildung Immer Gleich oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?