Scharfschützen Training

2 Antworten

Scharfschütze bei der Bundeswehr wird man mal nicht eben einfach so. Davor muss man durch eine sehr harte Bestenauslese, durch harte Spezialausbildungen. Man muss beinahe alles können. Einzelkämpferausbildung, Jagdkommandoausbildung, Sprungausbildung, Kampfschwimmer evtl. etc... Das Schießen an sich kann man sehr wohl bei einem Schießtrainer in einem größeren Schützenverein erlernen. Viele Grundfehler in Atmung, Rhythmus, Körperhaltung usw. kann man abstellen. Ein entscheidender Rest ist dann das talentierte scharfe Auge und Berechnung der Geschossflugbahn unter allen Bedingungen (Wind, Lufttemp., Feuchtigkeit, Lichteinflüsse, 2 Tage liegen...). Man kann das schon werden, aber es ist ein langer und schwerer Weg.

Ach ja, bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber die max. Entfernung, auf die regelmäßig trainiert wird, ist glaube ich 800 m mit dem G22.

schützenverein :)

Was möchtest Du wissen?