Scharfschützen Gewehre legal?

13 Antworten

Generell kann man jedes Gewehr als Scharfschützengewehr umbauen. Man Besuch braucht nur starke Munition und eine gute Optik (Zielfernrohr).

Cal. 50 Gewehre fallen unter das Kriegswaffenkontrollgesetz und sind nur für Millitär nutzbar. 

Ein Scharfschützen Gewehr ist eigentlich nix Weiter als ein Repetierer Gewehr... du kannst es in Deutschland Legal erwerben wenn du den Bedarf daran Nachweisen Kannst (z.B Sportschütze) wiederum bei Scharfschützen Gewehre wie die M95 oder die Jing sowie die M107 kommst du in Deutschland oder Schweiz sowie selbst in Amerika nicht dran dahe die Kaliber dieser Waffen zu Groß sind zum Beispiel: M107. Schießt Normalerweise mit einem Kaliber von 45. mm kann aber genau so mit einem Kaliber von 50. mm Schießen... deshalb sind diese manche dieser Waffen in Deutschland nicht erhältlich... wiederum Scharfschützen Gewehre wie die M24 oder die SVD werden in Deutschland Legal Verkauft...

Eine bzw. mehrere Fragen hätte ich da DanielStH? Bei so wenig Fachwissen und soviel wie du hier falsches von dir gibst, warum antwortest du auf Fragen obwohl du absolut keine Ahnung hast? Was um alles in der Welt ist das Kaliber 45. mm und 50. mm?? Das Gewehr M107 schießt das Kaliber .50 BMG oder in deutsch 12,7x99 mm. Die M95 übrigens auch. Welche Waffe meinst du mit der "Jing"?? Existiert die wirklich oder ist die aus einem Computerspiel?? Aus welchem Film oder Videospiel hast du dein falsches Fachwissen über Schusswaffen? Waffen im Kaliber .50 BMG sind in Deutschland ohne Probleme Legal zu erwerben für Sportschützen und für Jäger. Wieso behauptest du also es wäre nicht möglich bzw verboten?

Wenn du also irgendwann mal zeit hast würde ich mich freuen wenn du zu deinen Aussagen und meinen Fragen Stellung nehmen würdest!

Mit freundlichen Grüßen

Florian Theis

0

2500m ist für das kaliber 50 schluss es gibt aber durchaus waffen die über 2500m noch treffen können es sind wenige aber es gibt sie eine recht bekannte ist das M200 in kaliber .408 oder weniger bekannt die Istiglal 14,5mm beide Waffen haben von Hersteller die Garantie das sie ein Ziel auf 3km treffen können wo bei es bei der M200 etwas schwer wird wegen den Kleinen Kaliber der weiteste Schuss im Gefecht wurde von einen Britten mit der L115A1 oder auch G22 oder auch unter den Namen L96 bekannt das Kaliber war .338lapua Magnum

das 338 und das 14,5*114mm erreichen eine Mündungsgeschwindigeit jenseits der 900m/s

Was möchtest Du wissen?