Scharfschütze werden in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus,

wie wäre es mit einer Sportlichen Variante? Also Long Range Schießen, Benchrest oder F-Class, es gibt verschiedene Klassen und Disziplinen, vom Luftgewehr Benchrest auf 25 Meter bis zu den Königsdisziplinen auf 1000 Yards/Meter. Sonst wenn du es beruflich machen möchtest bei der Bundeswehr oder der Polizei. Dort kann man sich normalerweise ab 18 mit Abgeschlossener Ausbildung bewerben.

Hoffe das hilft.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Polizei,Bundespolizei und Bundeswehr werden Scharfschützen ausgebildet und beschäftigt, es funktioniert eben über die Bewerbung, welcher eine genaue Psychologische Untersuchung vorausgeht.Bei der Bundeswehr ist der Weg zum Scharfschützen am Schnellsten und am Sichersten planbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
13.04.2016, 20:26

Wer bitte hier eine negative Bewertung abgibt, sollte auch die E...r haben und dies begründen.

2
Kommentar von DrCyanide
14.04.2016, 08:25

Das war wohl wieder mal ein linksgrüner Weltverbesserer aka Gutmensch der im Sinne von "Waffen sind böse und töten / Wir haben uns alle lieb" downgevoted hat!

2

Kannst dir aber auch eine Waffenbesitz karte machen und dir ein Repetier gewehr holen ( das m24 ist z.b eins ) und dan in nem verein schiesen gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCyanide
13.04.2016, 19:38

Andersrum: erst Verein, dann WBK ;-)

0
Kommentar von pascal3232
13.04.2016, 19:49

Ja sry war echt blöd erklärt :D Verein ist ja Voraussetzung für die wbk :D

0

Was möchtest Du wissen?