Scharfes feststehendes Outdoormesser bis 100€ gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Linder ATS 34 Super Edge 2

Holz hacken sollte man nur im Notfall, wenn du es willst, dann musst du 3 mal soviel ausgeben, wie du geplant hast. Es gibt kleine Beile von Fiskars, wie die Universalaxt X7. Die ist noch relativ leicht und handlich. Nimm lieber sowas dazu,

Valdes14 27.10.2017, 00:56

Ist zwar nicht ganz so einfach aber ich hacke ab und an mit meinem linder super Edge 2 gerade etwa Finger bist faustdicke äster abeinander geht eigentlich sehr gut ausser, dass es viel zu leicht ist

0
  1. Jedes Messer ist scharf wenn man es richtig schleift.
  2. Messer sind allgemein nicht zum Holzhacken geeignet, dafür gibt es Äxte
    Und deine restlichen Kriterien lassen mich dir entweder ~1000 Messer emfehlen oder den Blick in einen vernünftigen Onlineshop.
abergern 04.05.2013, 19:48

Jedes Messer ist scharf wenn man es richtig schleift.

halb richtig - es kommt auf das Material an.

Weiche Klingen sind nicht wirklich scharf zu bekommen.

Harte Klingen werden extrem scharf, sind aber brüchig und spröde.

Die Messerkunst ist es, weiche und harte Bestandteile in einer Klinge zu vereinigen, sodass die Klinge sowohl scharf als auch elastisch ist.

Deshalb wird Damaststahl aufwändig hergestellt und diese Messer sind auch extrem teuer.

1
wintin011 04.05.2013, 19:49

Ich meinte weniger zum hacken als mehr zum sägen, natürlich soll es dafür nicht unbedungt konzipiert sein, ich würde mich nur freuen wenn es möglich wäre. Tut mir Leid ich habe keine Ahnung von Messern, was hältst du von dem Ka-Bar BK9 Becker ?

0
abergern 04.05.2013, 19:51
@wintin011

Generell sind militärische Messer gut geeignet - es dürfen aber eben keine Nachbauten sein.

Ich habe immer ein Bundeswehrmesser in der Tasche.

Für 100 Ocken - lass mich recherchieren - kannste schon was schönes kaufen.

0
wintin011 04.05.2013, 19:59
@abergern

Danke für die nette Beratung. hättest du auch eine konkrete Idee für ein Modell ? Das würde mich sehr freuen.

0
abergern 04.05.2013, 20:12
@abergern

Mit dem Teil liegst Du schon ganz gut - aber Du musst es auch ordentlich behandeln.

Klinge biegen ist tödlich - alles was mit Sand, Stein, Mineralienstaub und so zu tun hat, macht die Klinge stumpf.

Das Messer macht aber einen sehr guten Eindruck - ist aber eben ein Show-Objekt - ich habe soeben (angeregt von Dir) ein Messer aus Damaststahl ersteigert - 15 Euro mit Versand.

0
wintin011 04.05.2013, 20:15
@abergern

Sind solche Messer aus Damststahl zu empfehlen? Tut mir Leid wenn das tölpelhaft klingt aber ch verstehe davon wirklich nichts.

0

klein und extrem scharf (Wert mehrere hundert Euro):

www.ebay.de/itm/350784381858

Zum Holz hacken solltest Du ein sehr scharfes Beil oder gar eine Axt benutzen (Messer sind dazu nicht geeignet, die Klinge ist viel zu empfindlich).

wintin011 04.05.2013, 19:50

Danke für die schnelle Antwort ich werde es mir mal ansehen :)

0
abergern 04.05.2013, 19:53
@wintin011

Danke für die schnelle Antwort ich werde es mir mal ansehen :)

Ich habe letztes Jahr ein gutes Beil noch einmal nachgehärtet (Ölhärtung) - danach geschliffen und aufgestielt - mit dem Teil kann man sich rasieren.

0

Was möchtest Du wissen?