Scharfes essen=Schwindligkeit?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein... Den Schwindel wirst Du durch die Hormonumstellung der Pubertät haben...

Nicht aber von der Scovillezahl des Menüs.

naja wie gesagt früher wurde mir ja nicht schwindelig hat eben halt erst dieses jahr angefangen.trotzdemndankean alle;)

Das ist durchaus möglich, dass man von ZU scharfem Essen Schwindel, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen bekommt.

Schärfe empfinden ist eigentlich keine Geschmacksempfindung, sondern ein Schmerz, an dem man sich langsam gewöhnen kann - wenn man möchte. Das heißt, du kannst dich desensibilisieren, wenn du die Schärfe allmählich steigerst.

Mehr über die Wirkungsweise von Capsaicin (der Stoff, der für die Schärfe verantwortlich ist), Vorsichtsmaßnahmen etc. findest du hier:

http://www.kliniken.de/lexikon/Medizin/InnereMedizin/KlinischeToxikologie/Gift/Capsaicin.html

Habaneros (einer der schärfsten Chilis) aus meinem Garten :-)  - (krank, Schwindel, Symptome)
icke01 06.10.2010, 10:10

Danke, aurata, das ist ein wirklich interessanter Link.
Gerade aktuell musste ich feststellen, wie scharf Chilli sein kann...;-)

0
erweh 08.10.2010, 16:36
@icke01

Und Merzhi stellte fest wie scharf meine Anti-Erkältungssuppe ist. Aber dies Rezept ist ohne Wasabi.

0
aurata 08.10.2010, 19:54
@erweh

wo finde ich das Rezept? Dann kann man Suppenvergleich machen ;-), habe nämlich auch so eine am Lager (auch ohne Wasabi!).

0
erweh 14.10.2010, 18:18
@aurata

Muß mal gucke nwo ichs gelassen hab, aber ich habs ja auch im Kopf, schick ich Dir auf jeden Fall. Oder mach vielleicht nen Antierkältungstipp daraus, aber heut nicht mehr.

0

Das ist eine ganz normale Nebenwirkung vom zu scharfen Essen. Erst kommt das Schwindelgefühl, dann kann es sogar zum Kreislauf-Kollaps führen.

In Zukunft am Besten auf scharfes Essen verzichten. Verträgt nicht jeder und Du anscheinend auch nicht mehr ;-)

dann verträgst du das scharfe Zeugs nicht, geht mir genau so

Dann solltest Du weniger scharf essen! Gez. Dr. House

sorry, zu deiner frage fällt mir die begebenheit beim arzt ein: "herr doktor, immer wenn ich aus meiner tasse trinke tut mir ein auge weh!"...."dann nehmen sie den löffel aus der tasse"!.... will sagen du brauchst nur die schärfe zu reduzieren!!

Frag doch mal einen Arzt bzw. eine Ärztin!

Ich liebe und und ertrage scharfes Essen bestens, deswegen wurde es mir noch nie "schwindelig". Ich denke, du bist in einem anderen Spital krank!!!! ;-)))

Schwindligkeit xD Gei*ler Begriff haste Doktor Studiert?

Was möchtest Du wissen?