Schanger durch petting lusttropfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du konntest keinerlei Spermazellen an der Hand haben wenn du nicht gekommen bist! Der Lusttropfen ist in der Regel nämlich spermienfrei! Nur wenn bereits eine Ejakulation stattgefunden hat und du nicht mehr auf der Toilette warst können Spermien vorhanden gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aventex
03.12.2013, 21:50

Und da ich zuletzt 4 tage zuvor ornaniert hatte denke ich das die chanze auf spermien im lusttropfen unwahrscheinlich sein. Ich bedanke mich rechtherzlich für die antwort!:)

0

Dass deine Freundin durch euer Spiel nun schwanger sein könnte, ist an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen, denn selbst, wenn du noch einen Lusttropfen am Finger gehabt haben solltest, dann hat auch dieser aller Wahrscheinlichkeit nach keine Spermien in sich. Alles in allem solltest du dir keine Sorgen zu machen. Weil aber eine Schwangerschaft nie ganz auszuschließen ist, auch wenn kein Verkehr stattgefunden hat, sollte auch Petting nicht ohne Kondom gemacht werden, da dieser in vielfacher Hinsicht schützt und nicht nur vor einer Schwangerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aventex
03.12.2013, 21:53

Dankeschön!:) Ja da ich auch 3 tage vorher ornaniert hatte denke ich ist die wahrscheinlichkeit auf spermazellen im lusttropfen unwahrscheinlich genug

1

Sperma ist recht langlebig. Wenn ein Lusttropfen in die Vagina kam, kann sie schwanger werden. Man sagt, dass Spermien in der Gebärmutter 3 bis 7 Tage überleben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aventex
02.12.2013, 15:57

Das ist mir bewusst jedoch ist die spermazelle an der luft doch schnell abgestorben oder?

0

Die Spermazellen leben 8 'Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?