Schamlippen?Juckreiz?angeschwollen am Loch?

5 Antworten

@ Latoya16

Was sind denn "schamponieren".

Dann lasse jetzt mal bitte dein Kopfkino nachträglich laufen.

Du hattest GV mit Kondom und du warst nicht feucht genug,dann reibt das da unten an deinem "Loch" und dann juckt es hinterher und deine Schamlippen sind etwas geschwollen. Vielleicht seid ihr ja auch etwas wild gewesen.

Wenn du eine Wundcreme zuhause hast, dann schmiere dich da etwas ein oder Zinksalbe hilft auch ein bisschen. Zur Not hilft auch Penatencreme, hilft ja Babys auch, wenn die einen wunden Po haben.

Vielleicht nächstes Mal zusätzlich etwas Gleitcreme nehmen, aber schauen, dass die auch für Kondome geeignet ist.

Ja, das kann an der Reizung liegen...wens nicht flutscht, reibt es und das kann echt unangenehm werden. Pilzsymptome (oder ne bakterielle Infektion) so knapp nach dem Sex wären doch sehr ungewöhnlich, das dauert etwas länger.

Kann auch eine Latexallergie sein oder das Gleitmittel am Kondom, auf das du reagierst.

Kühlen hilft erstmal und wenns bis Montag nicht weg ist und noch andere Symptome dazu kommen, gehst du zum Frauenarzt.

Hallo:)

Ich vermute, das Jucken wird durch die Wundreibung ausgelöst.

Ich kenn da ein Hausmittel: Milchsäurebakterien

Tampon in Naturjoghurt tunken und in die Scheide einführen. Auf betroffene Stellen wie zB. Schamlippen - kann man auch Joghurt geben.

Der Juckreiz lässt dann ziemlich schnell nach.

Alternativ kann man auch Quark (Topfen) verwenden.

Joghurt und Quark  helfen bei Juckreiz aller Art ( Hautausschlägen).

Diese Metheode ist für Leute eine gute Alternative, die auf Medikamente, Cremes usw. allergisch reagieren.

Liebe Grüße:)

Was möchtest Du wissen?