Schamhaare rasieren/waxen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei diesem Thema hast du verschiedenste mehr oder weniger überzeugende Meinungen zu erwarten, wenn nicht eine hitzige Diskussion. Die einen werden meinen - Igitt, Haare, das ist doch einfach nur widerlich unhygienisch - andere werden sagen - Ja und, Haare, die habe ich auch auf dem Kopf, Haare sind doch nicht an sich unhygienisch, außerdem entsprechen sie der Natur.

Entscheiden musst du letztendlich selbst bzw. mit deiner zukünftigen Partnerin sprechen, wie sie die Sache sieht, auch Frauen haben diesbezüglich verschiedene Meinungen. Ich selbst finde trotzdem nicht, dass es notwendig ist, sich alles zu entfernen, pflegen sicher, aber nicht gänzlich abrasieren. Es ist doch das Gleiche wie bei den Beinen (oder selbst der Scham der Frau) - Warum muss dort alles glatt sein? Warum wollen wir dort aussehen, als wären wir noch kaum in der Pubertät? Es ist die Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin weiblich (19) und rasiere mich eigentlich auch regelmäßig. Bei meinem Freund, muss ich sagen, ist es mir aber relativ egal, ob er sich rasiert oder nicht. Nur ein krasser Afrolook würde mich stören. Meistens rasiert er sich zwar, bereut es aber auch immer wieder, weil es so juckt, wenn die Haare nachwachsen. Mich stört das jucken bei mir zwar auch, aber mache trotzdem weiter.
Also wie du siehst machst du dir viel zu sehr Gedanken drum und mach einfach, was du für richtig hälst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es, wenn du es willst und wenn nicht, lass es stehen. Dabei musst du ja nicht mit dem Trend gehen, es sieht ja eh keiner, außer deiner Freundin/Freund und was sie/er am liebsten mag, kann ja schwanken. Das besprecht ihr dann einfach gemeinsam. 

Du kannst es ja mal ausprobieren und wenns dir nicht gefällt, lässt dus wieder bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin auch 16, hab das früher gemacht, weil alle Jungs gesagt haben, dass sie's machen. Aber es hat danach einfach immer gejuckt wie die Hölle und genervt hats auch. Eigentlich ist es komplett sinnlos solange du kein Pornostar bist. Und ich denke, dass das den meisten Frauen egal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Davklid00 01.05.2016, 09:01

Okay, das letzte nehm ich nach den anderen Antworten hier mal zurück.. :D

0

Also ich bin jetzt ein Jahr jünger als du und weiblich, aber ich mags eigentlich, wenn er rasiert ist..So ganz nach dem Motto je kleiner die Hecke desto größer das Haus :D
Aber es ist natürlich auch nicht schlimm, ein paar Tage unrasiert zu sein, es sollte nur nicht zu viel werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verstehe ich nicht, wir hier auf dem Land rasieren uns nur unter der Nase.

Viel Glück und frage ggf. Patentante oder Großvater. Vielleicht können die ja helfen.

Und die besten Waxer haben die Langläufer. Frage einfach mal einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit deiner Jungfräulichkeit zu tun?

Außerdem, jeder mag es anders. Mach das, womit du dich am wohlsten fühlst, nicht das, was anderen gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iamgroot 01.05.2016, 09:00

heißt nur dass niemand hält je "da unten" gesehen hat 😂

0

gefallen ja;) (weiblich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?