Schamhaare für J2 Jugenduntersuchung rasieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Idiotikum,

man sollte sich seine Schamhaare grundsätzlich immer rasieren, wenn man das will. Und zwar nur dann.

Dass man sich vor der Untersuchung nicht rasieren darf, ist natürlich quatsch. Jeder Mensch darf sich seine Schamhaare immer rasieren, wenn er/sie will. Und zwar von Anfang an.

Der Arzt kann deinen Entwicklungsstand sehr gut beurteilen. Und zwar auch, ohne jemals deine Schamhaare gesehen zu haben. Dafür gibt es nämlich "wichtigere" Anhaltspunkte. Und selbst wenn, man sieht ja auch den Unterschied, ob jemand "naturblank" ist, oder eben rasiert.

Also, wenn du dich vor der Untersuchung rasieren möchtest, dann mache das einfach, wenn nicht, dann lass die Haare wachsen. Ganz wie du es willst.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig egal ob du dich rasierst oder nicht. Den Arzt interessiert das nicht. Es geht bei der Untersuchung auch nicht um Schamhaare. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Deinem Arzt wird das tatsächlich egal sein. Schambehaarung ist halt ein Zeichen für die Entwicklung. Aber Du kannst genauso dem Arzt sagen: Hab ich, rasiere mich aber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Libertinaer
14.10.2016, 23:10

Jo, exakt!

Die Ärzte sind das heutzutage gewohnt. Auch die Kinder-/Jugendärzte.

0

Der Arzt wird sich für die Haare nicht interessieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Arzt interessierts nicht, ob und wo du behaart bist. Der wird sich entsprechende Stellen nicht mal angucken, es sei denn du willst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Arzt ist es völlig Schnuppe, ob du rasiert bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt guckt nur, ob der Hoden richtig liegt.

Leider passiert es immer wieder, dass bei Jungs der Hoden nicht in den Hodensack ankommt. Das macht später Schwierigkeiten. Deshalb ist diese Untersuchung geplant. Mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
14.10.2016, 11:30

Ob ein Junge Hodenhochstand hat, wird nicht erst in der J2 untersucht, sondern schon deeeeutlich früher. In der J2 werden genitalien gar nicht "überprüft" es sei denn es ergibts sich aus dem Gespräch ein Verdacht, dass da was nicht stimmt und auch dann muss der Jugendliche immernoch zustimmen.

0

Was man so alles liest im Internet....tss tss...

Glaub doch diesen Schmarn nicht, Du kannst rasieren oder nicht rasieren, wie Du willst, dass juckt den Arzt / die Ärztin null, die kennen das alles!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?