Schamhaare abrasiert

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell dich schonmal auf "rote Pickel" ein. Die gehen nach 'ner Weile wieder weg. Kann auch, wenn die Haare wieder wachsen, jucken. (insbesondere, wenn du einen "Busch" wegrasiert hast und mit dem Rasierer hin- und herrasiert hast -> Hautreizungen) Wichtig ist, nicht gegen den Strich zu rasieren. Am besten irgendne Creme verwenden, wenns brennt. Wenn du wieder rasieren willst, warte bis die Hautreizungen weg sind und achte wie gesagt darauf, nicht gegen den Strich zu rasieren (also mit der Wachsrichtung. Nachteil: Nicht so gründlich; Vorteil: nicht so starke Hautreizungen

Ich machs immer am schnellsten also pass auf : du musst deo haben und in einer badewanne sein oder einfach wasser muss da sein.

dann sprüh dir das deo an die hoden und dann nimmst du das feuerzeug und und zündest es an und dann sofort in die badewanne oder das wasser in ein paar sekunden alle schamhaare weg klappt supa!

Du solltest darauf achten, dass Du beim Rasieren nicht ausversehen das eine Haar mit erwischst, was auch pullern kann...

Was möchtest Du wissen?