Schamgefühl löschen, wegradieren oder einfach verschwinden!

9 Antworten

du mußt einfach anfangen dann geht alles wie von selbst!  Immer erst dann machen wenn nicht so viel da sind und dann Stück für Stück vergrößern bis du so viel Selbstgefühl hast das du dich nicht mehr schämst!  Ich weiss wovon ich schreibe denn mir ging es auch so und heute habe ich damit absolut keine Probleme mehr

hallo ,zu klein ist er bestimmt nicht .du musst dein selbst vertrauen stärken dann bist du auf dem richtigen weg . und glaube mir ein großes Glied ist auch nicht so von Vorteil .

So ist das bei mir auch. Wenn ich an einem Pissoir ohne Trennwand stehe und jemand kommt, dann höre ich auf, damit der mich nicht sieht. Oder in der Schule gehe ich in eine Kabine. Duschen tu ich auch nur mit Badehose oder in einer abgetrennten Duschkabine. Hab also das gleiche Problem wie du.

Warum ist der Boden um Pissoirs herum so oft nass?

Fast in jeder reichlich besuchten Herrentoilette, die ich betrete, ist der Boden um die Pissoirs herum nass und ich frage mich jedes Mal (außer auf Veranstaltungen mit Besoffenen o.ä.) wie das zustande kommen kann bzw. bin fassungslos, dass manche Männer es anscheinend nicht hinbekommen, das Pissoir zu treffen. Meiner Meinung nach ist das Nicht-Treffen bei gutem Willen doch unmöglich, da man an einem Pissoir (im Gegensatz zu einem normalen Klo, an dem man im Stehen pinkelt) doch so dasteht, dass der Penis ziemlich genau über der Mitte des Beckens hängt und auch der Abstand nach unten nicht so groß ist, dass es besonders weit spritzen kann. Trotzdem scheinen es manche Männer hinzubekommen, auf den Boden zu pinkeln bzw. es braucht ja auch immer wieder diese Fliegensymbole o.ä. im Becken, da manche sonst anscheinend zu blöd sind, auf die Mitte zu zielen. Das ist mir nicht nur völlig unverständlich, sondern es ist auch der Grund dafür, dass es in Herrentoiletten immer wieder entsprechend stinkt bzw. man beim Pinkeln in diese Pfützen hineinstehen muss ...

...zur Frage

Können Jungs ihren Penis von alleine bewegen oder hängt er immer schlaff runter?

Sorry, dass ist jetzt bestimmt dumm von mir aber ich habe keine Ahnung! Könne sie ihren Penis so wie eine Zeh bewegen oder müssen sie ihn beim Pinkeln hochhalten?

...zur Frage

Brennen beim Wasserlassen (pinkeln)?

Mein penis "brennt" seit gestern Nacht beim Wasserlassen aber kein Blut oder sonst noch etwas. Kann aber erst am Montag zum Arzt. Sollte ich mir Sorgen machen ?

...zur Frage

Erregung beim FKK?

Hallo,

ich bin m/18 und würde gerne einmal FKK ausprobieren, da ich mich nackt sehr wohl fühle. Zu hause bin ich häufig nackt und ich würde gerne wissen wie es ist nackt zu baden und am Strand zu liegen. Das Problem ist aber, dass es mich erregt nackt in der "Öffentlichkeit" zu sein. Denkt ihr, dass die Erregung nach einer Zeit aufhört, weil der Körper sich daran gewöhnt oder habt ihr irgendwelche Tipps sich das "abzugewöhnen"?

Kennt jemand dieses Problem vielleicht und wenn ja, hast du es überwunden?

Ich habe Angst, dass die Leute am Strand mich für einen Perversen halten :/

...zur Frage

bewegung bei errektion

Also, ich habe am wochenende zum ersten mal bei meinem freund geschlafen. Natürlich haben wir etwas gefummelt, und er bekam einen steifen penis, als ich einschlief spürte ich seinen penis am rücken, so meine frage der penis hat sih immer mal bewegt oder gezuckt. Jetzt würde ich gerne wissen ist das normal oder hatte er nur einen samen erguss odr was war da?? Danke für die antworten!:)

...zur Frage

Phimose, ich bin 13 Jahre alt?

tach, ich hab eine Frage. Ich bin 13 Jahre alt, und habe meiner Meinung nach eine Phimose. Ich kann meinen Penis im schlaffen Zustand normal über meine Eichel zurückziehen. Aber wenn ich eine Errektion bekomme, ist es kaum noch möglich meine Vorhaut zurück zuziehen. Ich weiß nicht ob es mit der Pubertät zusammen hängt.. ich säubere meinen Penis immer beim Duschen und habe keine Probleme damit. Ich wollte einfach wissen ob ich meine Phimos behandeln lassen muss oder ob ich mir keine Sorgen machen muss weil es selber weg geht z.B.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?