Schamberg-Krankheit-Purpura-Pigmentosa-Progressiva

1 Antwort

Hallo hallebad, habe auch M.Schamberg (PPP). Ist nix schlimmes, mir wurde, nachdem ich im Krankenhaus war, gesagt, es "wäre nur ein kosmetisches Problem"! Im KH wurde ich dann 2xtäglich mit Cortison Klasse 3 eingeschmiert und in Klarsichtfolie gepackt ( hält man nicht lange aus- Heimsauna!). Nach 2 Tagen kamen die auf die Idee, mich auf eine Kartoffel-Reis-Diät zu setzen, d.h. wirklich nur Kartoffel, Reis und ein bißchen Salz. An Flüssigkeit nur Wasser oder schwarzen Tee ohne Zucker oder Milch. Was dann besser geholfen hat, weiß ich nicht. Ich nehme keine Medikamente, also ist die Variante schon mal ausgeschlossen. Die Suche nach einem Lebensmittelstoff ist zu aufwendig und man müßte es stationär durchführen, wegen der Gefahr des allergischen Schocks. Man würde täglich eine hochdosierte Kapsel mit einem Lebensmittelstoff bekommen und abwarten, auf was man reagiert. Welcher Arbeitgeber macht das mit? Welcher der zig-Tausend Stoffe ist es??? Habe für mich beschlossen, daß Kh zu verlassen. Kann mich auch zu Hause mit Cortison und Kartoffel-Reis-Diät behandeln. War die beste Entscheidung. Kurz danach war ich frei davon. Jetzt leider wieder leichte Anfänge, d.h. Cortison-Salbe und Diät, aber zu Hause. Protokoll machen, was man wann, wie zubereitet gegessen hat. Wenn es zu diesen Sachen vermehrt auftritt einfach weglassen. Wünsche viel Glück und hoffe, geholfen zu haben. LG Bine

Lichen Sclerosus mit 22, kann mir wer helfen?

Hallo, ich hatte am Mo beim Frauenarzt eine Biopsie, wegen Verdacht auf Lichen Sclerosus. Natürlich sucht man im Internet nach vielen Antworten. Ich weiß, dass die Krankheit unheilbar ist. Jedoch hab ich nun gelesen, dass man sie auch nicht aufhalten kann, sondern nur die Schmerzen und den Juckreiz lindern, stimmt das? Werde ich wirklich irgendwann keine sichtbaren Genitalien mehr haben? Und wie ist das mit dem Kinder kriegen? Ist hier ein Kaiserschnitt Standard? Ich muss dazu sagen ich bin erst 22 und dadurch etwas überfordert. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

...zur Frage

Hat jemand von dieser "Krankheit" mal was gehört?

Hallo das ist der Account meiner Nichte aber hab eine dringende Frage. Mein 16 jähriger Sohn leidete seit einen Monat an Bauchschmerzen. Weil die verschriebenen Tabletten von verschiedenen Ärzten nicht halfen gingen wir ins Krankenhaus nach der Untersuchung kam raus das sein absteigener Darm verdreht war, er habe "Colon Migrans". Eine fehlende Fixierung in der Bauchrückwand. Ich kenne die sogenannte Darmverdrehung aber von Colon Migrans habe ich bis gestern noch nie gehört, ihr? Die Ärzte sagten auch es sei sehr selten. Eine Operation war nicht nötig, es konnte alles mit Medikamenten geregelt werden und ihn geht es wieder gut. Danke im voraus schon mal .

...zur Frage

Neutrogena visibly clear bei Akne geeignet?

Wie findet ihr die reihe von Neuteogena: Viaibly clear. Ist diese für akne-haut geeignet und unterstützt das reinigungsgel und die Pflegecreme das Hautbild- bzw. Beseitigt mit entsprechender medikation die haut bei andauernder behandlung von Akne?

Danke

...zur Frage

Was hilft bei Perioraler Dermatitis, auch als „Stewardessenkrankheit“ bekannt?

Ich habe das seit einigen Jahren und frage mich, ob man überhaupt eine Chance hat, es jemals loszuwerden. Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Wenn ich Blind werde, hat das Leben kein Sinn mehr....was meint Ihr?

Hallo allezusammen. Ich leide an einer Augenkrankheit wo mein Gesichtsfeld immer kleiner wird und ich hoch warscheinlich irgendwann Blind werde....Jeden Tag bin ich bis zu 3 stunden extrem traurig/depressiv. Nur eine Sache gibt mir kraft, das leben weiter zu leben. Meine Freundinn.......Oft muss ich weinen und weiß nicht was ich machen soll.....Die Krankheit heißt Retinitis pigmentosa, villeicht weiß jemand was, wie man es stoppen oder anhalten kann. Ärzte sind inmoment auch am Forschen. Ich bin auch auf einer Warteliste für einen Chip für das Auge, was villeicht hilft......

...zur Frage

Purpura Schönlein Henoch ----- Hat da wer Ahnung?

Ich leide seit knapp 4 Wochen unter dieser Krankheit ''Purpura Schönlein Henoch''... Ich weiß so ziemlich alles darüber nur das einzige, was ich nicht wirklich weiß ist, wie lange sowas dauert, bis ich vollständig genesen bin. Die Informationen im Netz sind da nicht sehr hilfreich und da wollte ich mal fragen, ob jemand damit Erfahrung hat und mir vielleicht helfen kann.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?