Schambereich nach Rasur schmerzen?

7 Antworten

Es ist normal, wenn der Bereich nach der Haarentfernung weh tut oder schmerzt. Es ist bei empfindlicher Haut auch normal dass man etwas blutet.

Du kannst nach der Rasur den Bereich desinfizieren, oder du probierst mal eine andere Methode aus, z.B. Nass- und Trockenrasur. 

Das nächste Mal nimmst du Kokosöl und lässt es 30 Minuten einweichen bevor du rasierst....

So macht meine Freundin das (und ich mittlerweile auch), macht sie übrigens auch an den Beinen so...

Du solltest auch einen neuen Rasierer nehmen, wenn du dich das letzte Mal das erste Mal rasiert hast, dann musste der sicherlich ne ganze Menge wegschneiden...

Wahrscheinlich ist die Klinge schon stumpf.

Mit dem Öl ist deine Haut weniger empfindlich und die Klinge gleitet auch besser über die Haut.

0
@DirWil

Kann aber auch dadurch schnell abrutschen und da du ganz richtig sagst, man weniger empfindlich ist, kann es schnell sein, dass man zeitgleich zu fest gleitet- bei möglichem Abrutschen kann es zu 'tiefen' Wunden führen.

Öl sollte man wirklich nicht benutzen.

0
@KittyCat2909

Es liegt ja kein dicker Ölfilm auf der Haut. Außerdem habe ich ja geschrieben 30 Minuten einwirken lassen. Mit Schaum oder Gel erzielt man ja auch einen "Schmiereffekt"....

Das weniger empfindlich bezieht sich ja auf die Haare (Haarwurzeln) da die Haare weicher werden und sich dadurch besser schneiden lassen ohne zu reißen, was ja auch wiederum mit Schaum erreicht wird.

Den Druck des Rasierers spürt man ja trotzdem auf der Haut.

Weder meine Freundin noch ich haben uns jemals geschnitten...

Es gibt keine Rötungen und es fühlt sich auch glatter an.

0

Wahrscheinlich war die Rasierklinge stumpf.

Schmiere außerdem vorher den Bereich mit Rasiergel ein.

habe ich gemacht

1
@cxlxnx11

Dann war wahrscheinlich die Rasierklinge stumpf.

Sonst hätte das nicht wehgetan.

4

Hören die Stoppeln irgendwann auf weh zutun nach Rasur im intim Bereich?

Habe mich vor etwa einer Woche im Intim Bereich rasiert und nach ca zwei Tagen hat es immer sehr gepikst beim gehen und das tut es seitdem immer noch. Es ist nicht rot oder so aber die Stoppeln tun sehr weh weil sie hart sind. Und ich weiß nicht ob ich mich weiterhin regelmäßig rasieren soll, sodass keine Stoppeln entstehen oder ich mich nicht rasieren sollte. Wie lange dauert es bis die Stoppeln nachwachsen, also ab wann tut es wieder weh? Und hören die Stoppeln irgendwann auf weh zu tun?

...zur Frage

Stoppeln richtig rasieren?

Ich habe mich vor 2-3 Tagen im Intimbereich rasiert, und jetzt habe ich ganz normale Stoppeln. Jedoch habe ich heute ein Date und es könnte passieren das wir Sex haben werden, mit den Stoppeln ist es mir aber sehr unangenehm. Ich habe schon oft Stoppeln rasiert jedoch tut das meist weh, oder ich krieg Ausschlag trotz kaltem Wasser nach der Rasur und Lotion. Habt ihr irgendwelche Tipps und Tricks wie ich die Stoppeln besser rasieren kann? (kein EpiliererI)

...zur Frage

(Mänlich) hab mich das erste mahl rasiert im intimbereich und hab alles weg gemacht und wen ich jetzt über die kleinen stoppeln fahre dan tuts ein wenig weh ?

(Mänlich) hab mich das erste mahl rasiert im intimbereich und hab alles weg gemacht und wen ich jetzt über die kleinen stoppeln fahre dan tuts ein wenig weh ?

...zur Frage

Kleine Pickel im Schambereich?

Hallo, ich habe mich vor 3 Tagen zum ersten mal im Intimbereich rasiert. Nun habe ich überall kleine Pickel und es juckt wenn ich an die ran komme. Soll ich abwarten bis sie weg gehen oder schnell zum Arzt gehen? Schnelle Hilfe

...zur Frage

Hoden juckt und ist rot nach 1. Rasur?

Ich habe mich das erste mal da unten rasiert und jetzt juckt und kratzt es höllisch. Wie kann man das jucken lindern und die Stoppeln "weich" machen?

...zur Frage

INTIMRASUR STOPPELN ..

Also wenn frau sich dort rasiert dann dauert es ja nicht lange und dort kommen wieder stoppeln. Hier meine frage an die Männer welt stört euch das ? Ich mein 100 % glatt ist es ja sowieso nur kurz nach der rasur ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?