Schambeinschmerzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann sehr wohl von der Beckenbodenmuskulatur kommen, da du gerade die Periode hast und das nach Schwangerschaft und Geburt, ist das nicht ungewöhnlich. Du merkst den Zug der Bänder am Schambein. Bis die Muskulatur sich wieder eingependelt hat geht es noch eine Weile. Rückbildungsgymnastik wäre auch nach einem Kaiserschnitt sehr sinnvoll.

Wenn du stillst sollte man die Calcium Werte im Auge behalten. Wenn auch noch Hüftschmerzen oder andere Knochenschmerzen dazu kommen wäre eine Knochendichtemessung zu empfehlen. Im Moment beunruhigen mich deine Schmerzen im Schambein noch nicht. LG

Naja wenn du denkst das das vom schambein kommt .. würde ich zum Frauenarzt gehen .. hab auch gehört das es Frauenärzte gibt die sich auch intimschmerzen spezialisiert haben aber glaube nicht das es ein muss ist PS: gute Besserung (:

Aljana88 02.07.2013, 11:03

ja ich vermute das es das schambein ist :-D Jedoch hab ich vor 4 Monaten einen sohn per kaiserschnitt bekommen... hab schon gedacht das das damit zu tun hat.. aber die schmerzen sind ja weiter unten als wie die Kaiserschnittnarbe ist. Hab mir vielleicht auch gedacht das es von meiner Regel kommt (die ich gerade habe). Aber so nen komischen schmerz hatte ich noch nie :-/ Danke schön :-) ich werd gleich mal beim Frauenarzt anrufen. Und die werden mir schon sagen ob ich zum normalen arzt oder zu denen kommen soll :)

0

Zerrung? Hüftprobleme? Leistenbruch?

Ersma zum Hausarzt

Aljana88 02.07.2013, 10:54

hüftprobleme hatte ich noch nie :-/ wüsste auch nicht wo ich mich gezerrt haben sollte... hab nichts anderes gemacht wie sonst auch immer :-/ oder mir weh getan oder gestoßen oder sonst was. :-( deswegen wunderts mich ja so weil die schmerzen plötzlich gekommen sind

0
adavan 02.07.2013, 11:05
@Aljana88

Kaiserschnitt? Ok, dann geh erst mal zum Gynäkologen. Zwar selten, aber es kann mal ein Fadengranulom dahinterstecken (von der OP) LG

0

Was möchtest Du wissen?