Schambeinentzündung, wie lange kein Sport und Was kann ich machen, dass ich schneller wieder fit werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich hatte damit auch mal rießen Probleme. letztendlich war ich über ein halbes Jahr außer gefecht. jedes mal wenn ich wieder ins training eingestiegen bin kamen die schmerzen bei größerer Belastung wieder. das was em ende bei mir geholfen hatte war eine Stoßwellentherapie. War zwar nicht ganz billig aber hat bei mir zumidnest funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schambeinentzündung rezidiviert, d.h. sie ist wiedergekommen. Das könnte bedeuten, dass du irgendeine Infektionsquelle im Körper hast, z.B. eine vereiterte Zahnwurzel. Die Infektionsquelle muss gefunden werden, sonst kann es immer wieder dazu kommen oder auch andere Stellen im Körper könnten Schaden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?