Schaltung Telefonanschluss bei der T-Com

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn in Deiner Wohnung bereits eine Telefondose installiert ist, brauct in der Regel kein techniker vor Ort kommen, da die Telekom an Hand ihrer Pläne genau sieht, z.B. 1. Etage rechts (Vormieter XXXX). Sie schaltet Deinen Anschluss vom "Amt" aus dort auf. Ggf. fährt ein Techniker noch zu Verteilerstellen, um Deinen Anschluss aufzuschalten. Selten ist es notwendig dazu die Wohnung oder den Keller zu betreten. Von all' dem bekommst Du nichts mit. Du kannst Deinen Anschluss dann am 29.07. nutzen .. falls Probleme dennoch auftauchen, meldest Du dies bei der Telekom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es einfach einen Mausklick in der nächsten Zentrale und der Anschluss ist geschaltet. verwechseln nicht möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schaltkasten befindet sich vermutlich im Keller des Hauses, die Leitungen sind gekennzeichnet.

Der Strommann kann dir ja auch vom Hauptverteiler aus die Leitung kappen, wenn du nicht zahlst! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?