Schaltplan für Hausinnenbeleuchtung für Modelleisenbahn? (keine LED´s)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, zuerst einmal stellt sich hierbei die Frage: Möchtest Du einen Schaltplan, damit die Birnen automatisch wechslweise an- und ausgehen, also eine richtige Schaltung? Oder möchtest Du sie einfach nur in Gruppen zusammenschließen und ein- und ausschalten können?

Zur automatischen Schaltung gibt es z.B. bei Conrad diverse Schaltungen als Bausatz oder als anschlussfertige Platine.

Im zweiten Fall bildest Du Gruppen, zB. alle Straßenlaternen, eine Gruppe Häuser und evt. eine Zweite Gruppe.

Nahe der Gruppe installierst Du eine Verteilerleiste unter der Platte, wo die Kabel verlaufen. An dieser Verteilerplatte(n) schließt Du die Birnen 1:1 an, also jede Birne einzelnd an + und -. Die Verteilerplatte verbindest Du mit 2 Kabeln mit + und - an den Trafo. Damit leuchten die Birnchen alle, aber andauernd. Somit installierst Du neben den Trafo nun noch Schalter. An einem Anschluss vom Schalter steckst Du das Pluskabel vom Trafo. An den anderen Schaltereingang steckst Du das Pluskabel, was von der Verteilerleiste kommt.

Wenn Du jetzt also noch viele Verteilerleisten hast, ist es sinnvoll nach dem Trafo und den Schaltern eine Hauptverteilerleiste zu installieren, damit Du nicht so viele Kabel in den Trafo stecken musst. Mache Dir mal eine Zeichnung, damit erhöht sich die Übersicht sehr. Na, denn mal viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?