Schallschutz in Innentüren - welches Material ist am besten?

2 Antworten

Schallschutztüren gibt es in verschiedenen Klassen zu kaufen:

https://www.haus.de/bauen/innentueren-schallschutz-und-klimaklassen-innentueren-schallschutz-und-klimaklassen

Es muss immer auch die Zarge mit erneuert werden und den Umbau sollte ein Profi machen, damit der Schallschutz nicht am EInbau scheitert.

Die Verbesserung wird sehr deutlich spürbar sein, ein paar Hundert Euro musst Du auf jeden Fall investieren.

Welches Material den Schall am besten dämmt, ist nicht so entscheidend, da es auf den richtigen Mix von Konstruktion, Dichtungen, Materialien und Montage ankommt.

Kann die Antwort nur bekräftigen. Mit Schallschutz ist es wie mit einem Wassertank. Da muss nur ein kleines Leck sein, schon ist er nutzlos.

2

Vielen Dank für ihre Nachricht. Ich werde einen Profi beauftragen 😒😂

0

Ich kann nur sagen das eine Vollspaneinlage da ausreichen sollte.

Schau mal bei https://www.tuerenmarkt24.de/ nach die haben unter "Wohungseingangstüren" eigentlich eine große Auswahl

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Kann man Befestigungen an einen Stahlträger durchführen?

Hallo zusammen, 

wir werden vermutlich im Frühjahr komplett neue Fenster und Türen (inkl. Rollläden) einbauen lassen. Drei Fenster werden Bodenlang verlängert. Zwei davon sollen eine Schiebetür erhalten. 

Wir haben nun festgestellt, dass die Fenster und Türen nicht direkt darüber einen Betonsturz haben, sondern mit der Geschossdecke bündig ein Stahlträger durchgezogen ist. 

Der Fenstermonteur meinte "Ohje", bei den Fenstern oder Schiebetüren die ca. 3m breit sind. Man sollte diese nämlich auch nach oben befestigen (verschrauben). Wird aber bei einem Stahlträger nicht so möglich sein. Der Fenstermonteur wollte uns daher eine Schiebetür daher ausreden und schlug eine Drehtür vor. 

Wie ist Eure Meinung zu einem Stahlträger. Ist man hier machtlos, was die Befestigung betrifft?

...zur Frage

Lohnt sich eine absenkbare Bodendichtung UND eine Vollspantür wenn man Wert auf Schallschutz legt bei vielen Kids im Neubau Haus?

Hallo meine Besten,

unser Haus ist komplett mit 17,5 Kalksandsteinen statt Poroton errichtet worden. Das wollten wir so aufgrund des Schallschutzes.

Nun möchte ich bei den Kinderzimmer auf Vollspantür gehen statt Röhrenspan. Aber mein Türenbauer den wirklich sehr mag, meinte das ich dann auch diese absenkbare Bodendichtung nehmen sollte sonst brauche ich keine Vollspantür nehmen wenn ich das weglasse.

Hab Angst das diese Bodendichtung nix bringt bzw. irgendwann kaputt geht. Ist so eine absenkbare Bodendichtung nutzvoll?. Tür offen= zieht es sich hoch. Tür unten= senkt sie sich

Vollspantür auch im BAD und Gäste WC?? Eher nicht oder? Da Röhrenspan?

Unsere Kids sind echt laut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?