Schallplatten Spieler kennt sich jemand aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beste Möglichkeit ist ein USB-Plattenspieler, der das Signal gleich digitalisiert. Diese haben noch einen Vorteil: Man kann auch das direkte Signal verstärkt und entzerrt an eine HiFi-Anlage weitergeben (mit Line-Pegel!).

Die Einstellerei erfolgt in der Systemsteuerung unter Sound. Da ist, sobald der Plattenspieler an einem USB-Anschluß hängt, sofort ein Eintrag "Mikrofon" oder mit einer anderen Bezeichnung zu sehen. Über die Eigenschaften kann man Stereo einstellen, sowie auch den Pegel. Diesen Eingang muß man dann als Standard-Aufnahmeeingang wählen.

Mit älteren Audioprogrammen gibt es Schwierigkeiten, weil diese u. U. den USB-Anschluß noch nicht kennen. Aber mit Audacity oder Adobe Audition CS6 funktioniert die Aufnahme (am besten im WAV-Format). Hinterher kann man dann die Einzeltakes trennen, die Knackser entweder einzeln rausschneiden oder mit Spezialprogrammen - wie z. B. WavePurity - alles in einem Rutsch säubern, dann das Rauschen herausrechnen und z. B. auf eine CD brennen oder im mp3-Format speichern.

Die erwähnten Plattenspieler gibt es z. B. bei Conrad.

Du willst von Schallplatte sampeln? Dazu brauchst Du einen Verstärker, einen Plattenspieler, zwei Cinchkabel. Plattenspieler an Verstärker, AUX-Ausgang an Akai-Sampler. Aso Schallplatte auflegen 8-)

Das funktioniert mit jedem Plattenspieler.

Platte auflegen und abspielen und mit dem NPC aufzeichnen.

Was möchtest Du wissen?