Schalldichte Wände für Meerschweinkäfig

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Meerschweinchen auch atmen müssen, kannst du ein Meerschweinchengehege nicht komplett schalldicht bekommen.
Im Übrigen ist ein Käfig ohnehin zu klein. Meerschweinchen brauchen ein Gehege, das ihnen Tag und Nacht min. 1 m² Grundfläche pro Tier bietet.

Lasst den Installateur der Alarmanlage kommen, er soll sie korrekt einstellen, damit sie nur dann losgeht, wenn sie das auch sollte.

Ich hab zwei Käfige (die sind je 1qm groß) verbunden.

0
@Girlchecker

Sind sie so verbunden, dass es eine Fläche ergibt? Oder ist da irgendein Übergang zwischen, eine Engstelle, eine Brücke oder sowas?

0

Da gibts ein kleines Problem. -Er hat die aus einer Zeitschrift.

0

Hi! Das hört sich nicht gut an für die Merris. Also schalldicht ist so eine Sache… ich glaube nicht das das klappt. Ich hatte ein großes Problem ein geeignetes Gehege für meine Meeris zu finden weil mein Zimmer so komisch verbaut ist. Es sehr blöd. Ich habe mir jedoch eine Maßanfertigung von einer Firma machen lassen, raupenuniversum.de. Die haben das super gemacht und die Schweinchen leben inzwischen auf drei Quadratmeter. Also ein super schöner großer Käfig der einfach schön ist. Also ein Schloss für Meeris ;).Vielleicht können die dir helfen, kannst ja mal anfragen. Ich würde jedoch sagen, änder eher was an der Alarmanlage deines Bruders. Grüße, Sonja

Schalldicht ist normal auch luftdicht. Und einen Käfig für "Meerschweichens" so zu basteln dürfte mit zumutbarem Aufwand nicht möglich sein.

Was möchtest Du wissen?