Schalldämmung einzelner Wand

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da du "je nach Windverhältnissen" schreibst,ist da auch gleichzeitig ein Durchbruch gemacht worden? Sind das also eher Windgeräusche oder Laufgeräusche vom Lüfter?

Hallo? Ist da jemand?

0

Entschuldige, das die Antwort jetzt (und in Zukunft) länger gedauert hat. Ich bin immer eher kurz am PC und dachte auch nicht so schnell eine Reaktion zu erhalten.

Zum Thema: Vorher war da ein Lüftungsschacht und in jeder Etage ein Durchbruch mit einem Gitter davor. Dieses Gitter wurde nun entfernt und das elektrische Gerät einfach davor gesetzt. Es handelt sich also um Windgeräusche die die Laufgeräusche des Entlüfters beeinflussen. Je windiger, je lauter.

0
@Salatati

Vielleicht hilft es, den Lüfter mit Gummihülsen zu montieren oder mit elastischem Kleber (Sikaflex) statt mit Dübeln und Schrauben zu befestigen, oder erst eine Unterkonstruktion aus Holz zu machen und dann den Lüfter darauf befestigen, probier doch mal, wenn das geht, den Lüfter soweit loszuschrauben, dass er eben noch hält, und dann anmchen, ob das Geräusch dann weniger ist.

0

Was möchtest Du wissen?