Schalldämmung Dachgeschoss-Decke?!

1 Antwort

Das Problem sind die Deckenbalken. Wenn du die OSB Platten direkt auf die Balken geschraubt oder auch nur verlegt hast, dann wird der Trittschall als Körperschall über die Balken nach unten und in die Wände weitergeleitet. Am besten wäre es wenn du im Trockenbau, Metallprofile mit Trennlage quer zu den Balken anschraubst und dann eine dicke oder zwei dünnere Gipskartonplatten darauf anschraubst. Den Zwischenraum auch mit Dämmmaterial auslegen. Damit hättest du eigentlich das meiste getan was dir und deinem Geldbeutel zuzumuten ist! Ruf mal bei Knauf an, die haben immer super technische Berater, die dir gerne auch noch ein paar Tipps geben

Was möchtest Du wissen?