Schalfkomfort erhöhen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht ist dir Deine Matratze nicht bequem genug? oder wie die anderen sagen die Klimaregulierung funktioniert nicht richtig, wodurch du dann nicht schlafen kannst. Es gibt jetzt viele neue Matratzen, die online angeboten werden und getestet werden können. Da kannst du dich mal durchprobieren. Ich zum Beisipel habe eine Emma Matratze. Die ist echt bequem und hätte sie mir nicht gefallen hätte ich sie einfach zurückschicke können und mein Geld bekommen. Schon die Matratze soll klima und feuchtigkeitsregulierend sein und dazu haben sie passend noch bettdecke, kissen und Bettwäsche, Lattenrost und Boxspringbett. Alles klimeregulierend soweit ich weiß. Schau dich einfach mal um und probier es aus, es kostet Dich ja nichts wenn es dir nicht gefällt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fühlst Du Dich denn in Deinem Bettsystem (Matratze, Bettdecke, Kissen) wohl? Stimmt die Temperatur oder ist es vielleicht zu warm oder zu kalt? Ich kann nur sagen, dass all dies einen großen Einfluss hat. Hier gibt es dann u.a. auch Bettwaren mit Funktion, z.B. mit klimaregulierenden Materialien (z.B. Outlast), die helfen, die richtige Temperatur zu haben/halten (gibt es z.B. bei www.sleepcool.de).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So in etwa ist es bei mir auch.
Vielleicht sind in deinem Unterbewustsein trotzdem noch Dinge, die dich beschäftigen oder die noch nicht vollends verarbeitet wurden.
Mein Tipp: du hast gesagt du gehst früh ins Bett usw..; versuche doch mal, richtig lange aufzubleiben und erst dann ins Bett zu gehen, wenn du wirklich todmüde bist. Könnte sein, dass du dann besser schläfst...
liebe Grüsse & einen erholsamen Schlaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch mal ein Seitenschläferkissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir einen neuen polster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?