Schalenkoffer vom Supermarkt - halten die eine flugreise aus?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, auch die Koffer halten einiges aus, auch wenn sie u. U. nicht so belastbar sind wie die Koffer der bekannten Hersteller.

Aber irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen und da ist die Frage, was ist einem der Koffer Wert und wie oft er benutzt wird.

Wobei es bei Billigkoffern weniger um das Kaputtgehen der Schale geht, sondern meistens um Schäden am Griff oder an den Rollen bzw. an den Befestigungen.

Und dann spielt auch noch das Gewicht ein Rolle. Jedes Kilo mehr reduziert den Kofferinhalt. Da gibt es Koffer, gerade für die Kabine, die bei gleicher Größe ein Gewicht von ca. 3,2 kg (für Billigkoffer) bis hinunter zu knapp über einem Kilo (bei einem Markenhersteller) abdecken. 

Der Preis ist dann umgekehrt proportional zum Gewicht.

Hey aquared, falls du Hartschalenkoffer meinst, rate ich dir, ein teureres, qualitativeres Model zu wählen. Die Unterschiede zwischen einem Supermarktmodell und einem Markenkoffer sind teilweise erschreckend. Grundsätzlich eignen sich Hartschalenkoffer aber besonders für Flugreisen extrem gut, da sie so robust sind und die Gefahren am Flughafen daher besser überstehen. Gerade dann, wenn du das Gepäckstück aufgeben musst und es nicht in der Flugzeugkabine mitnimmst. Ich persönlich habe mir vor wenigen Monaten einen Koffer von Samsonite gekauft (Modell Termo Young) der extrem robust ist und alle Strapazen bestens überstanden hat. Auf https://kofferfuchs.de/hartschalenkoffer-test/ findest du einen detaillierten Bericht zu dem Modell. Auf der Seite findest auch generell viele Informationen, die dir behilflich sein könnten, wenn du dich doch für einen hochwertigen Koffer entscheiden möchtest. Gute Reise

Hrwerner 10.07.2017, 14:24

Ich hatte in einer anderen Frage schon mal zu einem ähnlichen Modell geraten wie den Samsonite Termo Young. Daher: Ich besitze den S'Cure Spinner und kann ihn auch empfehklen!

0

Ich nutze Schalenkoffer seit ca 15 Jahren und fliege beruflich sehr viel. 

Bisher ist mir noch kein einziger "geplatzt". Allerdings verwende ich auch keine Billigkoffer, sondern aus dem mittleren Preissegment.

Im Schnitt nutze ich einen Koffer 4-5 Jahre, danach wird ein neuer fällig. Die Gebrauchten gebe ich dann in der Verwandtschaft weiter, wo sie auch noch weitere Jahre ihren Dienst tun.

Stoffkoffer halten meist nicht so lang, da viele scharfe Kanten auf Förderbändern und Transporteinrichtungen das Gewebe aufschlitzen. Bei einem Schalenkoffer hat man entsprechende Kratzer.

Für zerbrechliche Teile (Elektronik etc.) nutze ich eine Alu-Box, die allerdings auch schon ziemlich verbeult ist.

Mir ist noch nie ein Schallenkoffer aufgeplatzt. Die günstigen vom Supermarkt sind für mich auf Grund ihres hohen Eigengewichts aber ungeeignet.

Ich habe mal einen solchen No Name Koffer gehabt, der hat genau 2 Reisen gehalten, dann war er auch kaputt.

Mein Trolly. der ist super und hat schon einige Abenteuer überstanden. Gibt es ganz billig bei Kik.

Hallo,

kommt darauf an wie die Mitarbeiter auf dem Flughafen damit auch umgehen. Ein teurer Koffer kann genauso durch starke Schläge kaputt gehen.

Viele Grüße

fitnesslover89x

nichts ist unzerstörbar.

Die halten sehr viel aus !

Die halten normal besser wie Stoffkoffer soweit ich weiß

Was möchtest Du wissen?