Schal stricken, Wolle kaufen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum willst du denn unbedingt bei Amazon bestellen? Wenn du Neuling bist und keine Ahnung hast würde ich das nicht tun. Geh in ein Fachgeschäft, dort kannst du die Wolle fühlen und dir die passende raus suchen. Mein Tip wäre Merinowolle 70 m Lauflänge. Die ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Sie kratzt njcht und es gibt schöne Farben. Aber falls es unbedingt bei Amazon sein muß, gib einfach Merinowolle ein und du findest das passende.

Ich würde dir empfehlen, mal bei youTube vorbeizuschauen. Dort gibt es unzählige Videos, auch für Anfänger. Bei ganz vielen wird auch dazugesagt oder -geschrieben, welches Material und Handwerkszeug verwendet wird.

Google dir doch erst mal eine Anleitung, die dir gefällt. Dort steht dann ja auch die Angabe zur Wollmarke (Stärke, Lauflänge, etc.) Danach kaufst du dann die Wolle. Bei Amazon oder sonstwo.

Ich denke damit sollte es ganz gut klappen: http://woolpedia.de/strickanleitungen/schal/

Naja, was willst denn für einen Schal machen? Einen richtig dicken kuschligen (dann brauchst du dickere Nadeln und dickere Wolle) oder willst du Muster stricken? Dann bräuchtest du dünnere.

Such dich ein bisschen durch verschiedenste Strickforen, bei den meisten Anleitungen steht dabei welche Nadeln und Wolle in welcher Stärke du brauchst.

Am besten ganz einfach, da ich ja wie gesagt nicht sehr geübt bin, und ich möchte die Wolle bei Amazon bestellen, weiß jedoch einfach nicht was ich nehmen soll..

0
@Marilyn2012

Ich würd, grade wenn ich mich nicht auskenn, nicht im Internet bestellen. Am Ende hast eine hübsche Farbe, die sich anfühlt wie Stahlwolle :S Es kommt ja nicht nur auf das Material an, sondern auch auf die Filzart etc. Ohne Anfassen kauf ich da nix.

Ich würd dir als Einsteiger eher zu mitteldicken Nadeln raten - 6er oder 7er. Mit den Riesendingern erschlägt man sich fast und mit den feineren braucht man so viele Maschen für eine vernünftige Breite und kriegt Krämpfe in den Fingern :D

Jetzt müsstest du dir nur noch die dazu passende Wolle aussuchen (steht auf der Banderole für welche Nadeldicke die geeignet ist).

1

Leider zu spät, außer eine ganz dicke Wolle und ganz dicke Nadel, aber es schaut nicht gut aus.

Isländische Lopiwolle ist gut zum stricken geeignet.

Alafoss Lopiwolle ist gut.

Was möchtest Du wissen?