Schafschall stinkt!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

möglicherweise kommt die Wolle für den Schal aus einer Gerberei/Fellverarbeitungs-Firma. Dort werden die Felle maschinell gekämmt/gebürstet und was da ausgekämmt wird, ist meist nur noch minderwertige Ware und wird daher sehr günstig angeboten. Wenn diese Firma mit Harnstoff gerbt und zu hoch dosiert hat (was oft der Fall ist), kriegst Du den Gestank nie weg! Würde mich mal interessieren, wo Du den Schal her hast. ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Schaf(woll)schal besitzt und den bei 60 ° C wäscht, dann ist der so verfilzt und hart, dass du ihn wegschmeißen kannst.

Über den Gestank musst du dir keine Sorgen mehr machen, das Teil ist kaputt. Und wird nie wieder weich und wollig werden und nie wieder seine ursprüngliche Weichheit bekommen.

Und ... Fehler sind dazu da, das man daraus lernt: beim nächsten Mal achte auf die Pflegesymbole wie du etwas waschen sollst wird dadurch gekennzeichnet.

Wolle ... bitte ... immer nur mit einem Wollwaschmittel (nur wenig nehmen) und mit einem Wollwaschprogramm waschen. (Oder von hand)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 60 Grad hast Du den gewaschen? Ist er nun nicht völlig verfilzt?

Du wäscht ihn zu oft. Schafwolle ist ein Naturprodukt, die stinkt nun mal.

Versuch es mit Febreeze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Wollwaschmittel oder Shampoo waschen, und nicht zu heiss, verfilzt sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?